Zum Hauptinhalt springen

Der Industrieökonom und das ungelöste Internetproblem

Der französische Wirtschaftsforscher Jean Tirole erhält den Nobelpreis.

Ein Meister seines Fachs: Jean Tirole mit Studenten in Toulouse. Foto: Reuters
Ein Meister seines Fachs: Jean Tirole mit Studenten in Toulouse. Foto: Reuters
Reuters

Die EU-Kommission steht im Clinch mit Google. Missbraucht das Unternehmen, das in Europa über 90 Prozent der Suchanfragen bearbeitet, seine Marktmacht, indem es Suchtreffer von hauseigenen Diensten weit oben platziert? «Auf Fragen wie diese hat die Ökonomie derzeit keine klare Antwort.» Das sagt Jean-Charles Rochet, Ökonom und Forscher an der Universität Zürich.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.