Zum Hauptinhalt springen

Der Rebell gegen die Eurozone

Der IWF veröffentlichte unter Chefökonom Olivier Blanchard eine Studie, die besagt, dass Griechenland ohne Schuldenerlass keine Chance habe.

IWF-Chefökonom Olivier Blanchard brach schon viele Tabus.
IWF-Chefökonom Olivier Blanchard brach schon viele Tabus.
Rolex Dela Pena, Keystone

Der Beweis für den Erfolg einer Kühnheit ist, dass sie niemand mehr als Kühnheit wahrnimmt. Sondern als Selbstverständlichkeit.

Doch selten ging das so rasant wie im Fall von Olivier Blanchard, dem Chefökonomen des IWF. Am Mittwoch veröffentlichte dieser eine Studie: Die griechischen Schulden seien untragbar, ohne Schuldenerlass habe das Land keine Chance.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.