Zum Hauptinhalt springen

Der Referenzzins sinkt – so können Sie profitieren

Erstmals seit Sommer 2017 wird der Referenzzinssatz von 1,5 auf 1,25 Prozent angepasst: Mietsiedlung in Zürich-Oerlikon. Foto: Doris Fanconi

Was ist der Referenzzinssatz?

Was bedeutet die Senkung für Mieterinnen und Mieter?

Was müssen Mieter für die Mietreduktion tun?

Hat jeder Mieter Anspruch auf eine Mietreduktion?

Ab wann wird die Mietreduktion wirksam?

Was können Mieter tun, falls der Vermieter den Antrag ablehnt?