Zum Hauptinhalt springen

Der stete Niedergang von Charles Vögele

Mit dem Verkauf der Modekette nach Italien wird auch die etablierte Marke Charles Vögele sterben. Zuletzt war der Brand für das Unternehmen ohnehin mehr Hypothek als Gewinn.

Bald Vergangenheit: Die Marke Charles Vögele.
Bald Vergangenheit: Die Marke Charles Vögele.
Gaetan Bally, Keystone

Stefano Beraldo, der Chef des italienischen Modekonzerns OVS, der zusammen mit zwei Investoren Charles Vögele kaufen will, sprach an der heutigen Medienkonferenz in Zürich Klartext: Als Marke wird Charles Vögele im Laufe des nächsten Jahres verschwinden. Gleichzeitig soll OVS – italienisch ausgesprochen Oviesse – als neuer Brand auf dem Schweizer Markt etabliert werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.