Zum Hauptinhalt springen

Der verschmähte Kronprinz

Dominik de Daniel ist seit 10 Jahren Finanzchef bei Adecco. Der 40-Jährige hat gehofft, die Nachfolge von Konzernchef Patrick de Maeseneire antreten zu können.
Der Verwaltungsrat hat sich allerdings für den 51-jährigen Belgier Alain Dehaze entschieden. Wie de Daniel ist er ein interner Kandidat. Dehaze ist seit 2009 Teil der Konzernleitung.
Laut Verwaltungsratspräsident Rolf Dörig waren die internationale Erfahrung, die langjährige Tätigkeit in der Branche und sein Erfolg bei der Restrukturierung des Frankreich-Geschäfts ausschlaggebend für den Entscheid zu Gunsten von Dehaze.
1 / 4

Mit 31 Finanzchef bei Adecco, mit 40 auf Jobsuche

«Der Beste, mit dem ich je gearbeitet habe»

«Ich finde es unangebracht»