Zum Hauptinhalt springen

Die schönsten Produkte-Flops

Der Apple Newton wurde 1993 lanciert. Er verfügte über revolutionäre Funktionen, die erst viel später bei den Smartphones den Durchbruch schafften. 1998 wurde das Produkt wieder eingestellt.
Sogar Prince Charles testete 2014 die Datenbrille Google Glass. Ein Erfolg war das Produkt nicht. Es kam nie wirklich in den Handel. 2015 wurde der Verkauf eingestellt.
Rivella Gelb wurde 2008 lanciert. Ein grosser Erfolg war dem Produkt nicht beschieden. Bereits 2012 verschwand es wieder aus den Regalen.
1 / 5

Grosskonzerne mit teuren Flops

Kugis für Frauen, Lasagne mit Zahnpasta-Flair

Das Museum öffnet im Juni