Ist Bachelor ein amtlich geschützter Titel?

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Was eine Hochschule ist, wird in der Schweiz enger definiert als anderswo: Fachhochschulen gehören dazu, Höhere Fachschulen nicht, deren Absolventen bekommen keinen Bachelor-Titel. ODEC, ein Verband von Ehemaligen der Höheren Fachschulen, vergibt aber einen eigenen «Professional Bachelor ODEC». Das Bundesamt für Berufsbildung und Technologie (BBT) findet das zwar nicht sinnvoll, doch wirklich illegal sei es nicht. Geschützt sind Titel wie «Bachelor of Arts» oder «of Science» plus Name der Hochschule und der Fachrichtung. Die Präzisierung ist wichtig, denn den Bachelor gibt es ebenso im Medizinstudium wie in der Ingenieur- oder Kindergärtnerinnenausbildung.

Erstellt: 29.10.2010, 07:03 Uhr

Sein oder nicht sein: Nicht jede höhere Schule ist automatisch eine Hochschule.

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Blogs

Michèle & Friends Orientalische Note am Eurovision Song Contest

Sweet Home Manchmal ist gross grossartig

Die Welt in Bildern

Mühevoll geschmückt: Trachtler reiten mit ihren Pferden während des traditionellen Georgiritts zum «Ettendorfer Kircherl» in Bayern. (22. April 2019)
(Bild: Matthias Balk) Mehr...