Zum Hauptinhalt springen

Was kostet die Reise ans Ende der Welt?

Einer der abgelegensten besiedelten Punkte auf der Erde ist die KerguelenInsel, die zu den französischen Territorien zwischen Australien und der Antarktis gehört. In diesem stürmischen Gebiet wurde kürzlich die junge amerikanische Seglerin Abby Sunderland aus Seenot gerettet. Für Touristen ist Kerguelen ein exklusives Reiseziel, das verdient werden muss. Flugplätze gibt es nicht, die Insel ist nur erreichbar mit dem Versorgungsschiff Marion Dufresne, das die Strecke genau viermal im Jahr bedient. Die Rundreise ab und bis La Réunion dauert rund 28 Tage und kostet in der Einzelkabine knapp 15 000 Euro. Tenütipp der Reederei: warme Kleidung und solide Gummistiefel. Die sonst übliche Kreuzfahrtengarderobe kann für dieses Mal daheim bleiben.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch