Zum Hauptinhalt springen

Welcher Seiltrick begründete eine Welt?rma?

P. T. Barnum war Zirkusunternehmer, Sammler von Kuriositäten (inklusive missgestalteter Menschen), Scharlatan und ein frühes PR-Genie. An der Weltausstellung in New York 1854 inszenierte er für den Mechaniker Elisha Otis eine spektakuläre Vorführung: Otis liess sich in einem Lift in die Höhe ziehen, dann trennte ein Assistent das Tragseil durch. Das von Elisha Otis erfundene Sicherheitssystem fing den Lift vor dem Absturz auf. Das Publikum war begeistert. Otis machte mit seinen Warenliften bald immer bessere Geschäfte. 1857 installierte er dann auch den ersten Personenlift, den die Menschen dank der Demonstration an der Weltausstellung auch tatsächlich zu benützen wagten. Otis war zwar nicht der Erfinder des Lifts, aber erst durch die von ihm erfundene Sicherheitsbremse wurde dieser zum zuverlässigen Transportmittel.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch