Zum Hauptinhalt springen

eBay steigert Umsatz und Gewinn deutlich

San Francisco Die Geschäfte beim Online-Handelshaus eBay sind im zweiten Quartal deutlich besser gelaufen als noch vor Jahresfrist.

Der Umsatz kletterte um 23 Prozent auf 3,4 Milliarden Dollar, wie der Amazon-Konkurrent am Mittwoch nach US-Börsenschluss mitteilte. Der Gewinn stieg um 16 Prozent auf 730 Millionen Dollar oder 56 Cent je Aktie. Börsianer reagierten erfreut: Im nachbörslichen Handel verteuerte sich der Anteilsschein um 4,9 Prozent.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch