Zum Hauptinhalt springen

Ein Schutzschild aus Software verhindert Missbrauch

Kreditkartenfirmen wissen oft schon vor dem Kunden, dass seine Karte missbraucht wird. Denn jede Transaktion wird mit seinem Verhaltensmuster abgeglichen.

Kreditkartenfirmen erhöhen den Einsatz, um im Spiel zu bleiben: Karikatur.
Kreditkartenfirmen erhöhen den Einsatz, um im Spiel zu bleiben: Karikatur.
Felix Schaad, Tagesanzeiger

Es ist ein Spiel, das niemals zu Ende geht. Seine wichtigste Regel lautet: Die Kreditkartenfirmen müssen ihren Einsatz stets erhöhen, um im Spiel zu bleiben. Adrian Kläy und Christoph Mathys kümmern sich bei der Aduno-Gruppe um die «Missbrauchsrisiken», um den Kreditkartenbetrug. Ihre Teams, zusammen 16 Mitarbeiter, machen den Betrügern das Spiel so schwierig wie möglich.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.