Zum Hauptinhalt springen

Ermotti wird definitiv UBS-Chef - Villiger gibt vorzeitig ab

Sergio Ermotti wird definitiv UBS-Konzernchef.

Ermotti besetzt den Posten interimistisch seit September. Damals trat sein Vorgänger Oswald Grübel ab. Ausserdem wird Verwaltungsratspräsident Kaspar Villiger seinen Posten bereits im Mai 2012 an seinen schon früher bekannten Nachfolger Axel Weber abgeben, wie die UBS am Dienstagmorgen mitteilte.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch