Zum Hauptinhalt springen

Essiggurken-Produzent Reitzel mit 71 Millionen Euro Umsatz

Der Westschweizer Essigkonserven-Produzent Reitzel hat im vergangenen Jahr 71 Millionen

Euro Umsatz erwirtschaftet. Rund 30 Millionen Euro Umsatz kommen noch aus der Übernahme des französischen Unternehmens Christ im vergangenen Herbst dazu. Weitere Angaben zum Geschäftsverlauf machte Reitzel am Dienstag nicht. Im Vorjahr hatte Reitzel die Erträge noch in Franken und nicht in Euro ausgewiesen. Sie lagen bei rund 120 Millionen Franken. Das Unternehmen beschäftigt weltweit rund 500 Mitarbeitende, davon rund 100 in der Schweiz.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch