Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Alle mögen den Euro

Der Euro erstarkt weiter und steht mit 1.18 Franken nur noch knapp unter der einstigen 1.20-Untergrenze, die vor drei Jahren aufgehoben wurde.

Euroland so stark wie seit langem nicht mehr

«In einem Schritt auf null gehen»

Stabile Grosswetterlage