Zum Hauptinhalt springen

«Die Abgeltungssteuer ist ein Modell für die Altlasten»

Aymo Brunetti erklärt, warum sich bei Einführung eines automatischen Informationsaustauschs die Abgeltungssteuer als Lösung für das Problem der Schwarzgelder aus der Vergangenheit anbietet.

Der Bundesrat hatte im September beschlossen, eine Expertengruppe mit Wirtschaftsvertretern einzusetzen, welche die Zukunftsperspektiven des Finanzplatzes analysieren und Empfehlungen formulieren soll. Als Vorsitzenden ernannte er Professor Aymo Brunetti, hier im Bild mit Finanzministerin Eveline Widmer-Schlumpf.
Der Bundesrat hatte im September beschlossen, eine Expertengruppe mit Wirtschaftsvertretern einzusetzen, welche die Zukunftsperspektiven des Finanzplatzes analysieren und Empfehlungen formulieren soll. Als Vorsitzenden ernannte er Professor Aymo Brunetti, hier im Bild mit Finanzministerin Eveline Widmer-Schlumpf.
Keystone
Die Banken vertreten Patrick Odier, Präsident der Schweizerischen Bankiervereinigung (rechts), ...
Die Banken vertreten Patrick Odier, Präsident der Schweizerischen Bankiervereinigung (rechts), ...
Keystone
Jacques de Watteville (Staatssekretariat für internationale Finanzfragen).
Jacques de Watteville (Staatssekretariat für internationale Finanzfragen).
Keystone
1 / 10

Im Poker um die Zukunft des Finanzplatzes sind Begriffe wie Arbeitsgruppe Brunetti und Brunetti-Bericht zum Synonym für Strategiefindung geworden. Gut für Sie!

Hinter solchen Berichten steht aber immer eine Gruppe von Leuten. Was mir gefällt, ist, dass ich so auch nach meinem Abgang beim Bund einen Beitrag für die Wirtschaftspolitik unseres Landes leisten kann.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.