Zum Hauptinhalt springen

Endlich wieder Panik

Die Kurse purzeln, der Jahresgewinn an der Börse ist dahin. Anleger sind in Katerstimmung – doch der Kurssturz hat auch seine guten Seiten.

MeinungSimon Schmid
Machtlos gegen den Ausverkauf: Händler an der New Yorker Börse.
Machtlos gegen den Ausverkauf: Händler an der New Yorker Börse.
Reuters

Jetzt sieht man sie wieder, die bangen Blicke der New Yorker Börsenhändler. Die letzten Tage haben ihnen massive Kurseinbrüche beschert. Fast 1000 Punkte hat der Dow Jones in den letzten Wochen verloren. Auch in Europa und in der Schweiz kracht es derzeit. Minus 1,0 Prozent, minus 3,6 Prozent und vorläufig minus 3,8 Prozent (Stand am Donnerstagabend) hat die hiesige Börse in den letzten drei Wochen verloren. Ausradiert sind die Gewinne, die Anleger in den ersten drei Quartalen des Jahres erzielt hatten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen