Zum Hauptinhalt springen

«Europa braucht Finanzplätze von internationaler Dimension»

Luxemburgs Finanzminister Luc Frieden will gleiche Spielregeln für alle beim automatischen Informationsaustausch. Er sieht die Schweiz und Luxemburg als Verbündete.

«Wir halten am Schutz der Privatsphäre fest»: Luc Frieden zum automatischen Informationsaustausch.
«Wir halten am Schutz der Privatsphäre fest»: Luc Frieden zum automatischen Informationsaustausch.
Olivier Hoslet, Keystone

Luxemburg wird 2015 zum automatischen Informationsaustausch wechseln. Ist dann Schluss mit dem Bankgeheimnis?

Die Regierung hat beschlossen, zum 1. Januar 2015 den automatischen Informationsaustausch einzuführen für Zinserträge, die an EU-Ansässige ausgezahlt werden. Das Bankgeheimnis bleibt, ausser gegenüber den Steuerbehörden. Es ist wichtig, dass die Bürger ihre Steuerverpflichtungen einhalten. Am Schutz der Privatsphäre halten wir aber fest, und ich hoffe, dass viele andere Finanzzentren das ähnlich sehen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.