Stichwort:: Thomas Jordan

News

Thiams Glaubwürdigkeit: 4,1 Punkte

Welchen Führungskräften vertrauen Sie am meisten? Auf welchem Platz der CS-Chef in einer Umfrage landet. Mehr...

Wie Banken mit Negativzinsen Milliarden verdienten

Seit Jahren klagen die Institute über Strafzinsen – zu Unrecht, wie sich nun zeigt. Mehr...

Nationalbank hält Negativzins weiter für nötig

Thomas Jordan hat bei seinem jährlichen Treffen mit dem Bundesrat die konjunkturelle Lage weiterhin als fragil bezeichnet. Mehr...

Der Fed-Chef in Zürich – grosser Andrang an der Uni

Zusammen mit Nationalbankpräsident Thomas Jordan stellte sich der von Trump stark kritisierte Jerome Powell einem grossen Publikum an der Universität Zürich. Mehr...

Fast 40 Milliarden Gewinn: SNB profitiert vom guten Börsenumfeld

Nach einem Plus von 30,7 Milliarden im ersten Quartal kamen im zweiten Jahresviertel nochmals 7,8 Milliarden dazu. Mehr...

Liveberichte

«Liquiditätshilfe, keine Solvenzhilfe»

Untergrenze, Bankenstabilität, Immobilienmarkt und der US-Steuerstreit: Das waren die Themen an der heutigen Pressekonferenz der SNB. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Jordan eröffnet eine weitere Front

Die SNB will die Untergrenze mit allen Mitteln verteidigen – und mahnt gleichzeitig die Grossbanken zum Kapitalaufbau an. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live von der Medienkonferenz in Bern. Mehr...

SNB-Chef Philipp Hildebrand geht nicht von einem Euro-Kollaps aus

Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live von der Pressekonferenz des SNB-Direktoriums. Das Ergebnis: Der Frankenkurs von 1.20 wird verteidigt, eine weitere Schwächung des Frankens bleibt vorerst aus. Mehr...

Interview

«Manche Banken sind tatsächlich wenig vertrauenswürdig»

Interview Geldpolitik ist sein Leben. Franken-Experte Ernst Baltensperger warnt im grossen Interview vor der nächsten Krise. Mehr...

«Die Nationalbank müsste Geld verschenken»

Interview SNB-Präsident Thomas Jordan erklärt im grossen Interview, warum er die Vollgeldinitiative für gefährlich hält. Umsetzen würde er sie dennoch. Mehr...

«Die SNB hatte damals einfach die Nerven verloren»

Interview Dutzende Milliarden Gewinn und alles ist gut? Von wegen! Rudolf Strahm übt Kritik am SNB-Chef. Mehr...

«Um den 15. Januar herum habe ich weniger gut geschlafen»

Fritz Zurbrügg wird Mitte Jahr SNB-Vize. Würde er wieder gleich handeln wie Mitte Januar? Und: Würde er den Bundesrat früher informieren? Mehr...

«Das Problem scheint mir nicht wirklich gelöst»

Laut dem Währungsexperten Peter Bernholz könnte der Franken noch lange überbewertet bleiben. Mehr...

Hintergrund

Darüber schwieg Jordan an der 100er-Noten-Show

Es durfte bei der Pressekonferenz nur ein Thema geben: Der neue Hunderter. Dabei steckt die SNB im Dilemma. Mehr...

Die Notenbanker sind zurück im Krisenmodus

Analyse Noch tiefere Zinsen drohen. Und Donald Trump schränkt den Spielraum von SNB-Präsident Thomas Jordan ein. Mehr...

Drückt SNB-Jordan den Negativzins bald noch tiefer?

Die Blicke richten sich auf EZB-Draghi. Sollte seine Rede den Franken noch mehr stärken, rechnen einige Beobachter mit einer Reaktion, die unbeliebter kaum sein könnte. Mehr...

«Teure Wette gegen die SNB»

Wie tief muss der Euro zum Franken noch fallen, bis die Notenbank eingreift? Kenner des Devisenhandels sprechen über das grosse Rätsel. Mehr...

Bilanzabbau ade

Die Reduktion des gigantischen SNB-Devisenbergs rückt in Ferne. Dafür taucht eine neue Idee in Sachen Verteilung der Erträge auf. Mehr...

Meinung

Die Nationalbank setzt ein Pflästerli mehr

Analyse Die SNB belässt den Leitzins bei 0,75 Prozent, entlastet aber die Banken. Nichts Beruhigendes berichtet sie von den Immobilien- und Hypothekarmärkten. Mehr...

Verkehrte Welt, verrückte Welt

Analyse «Hypozinsen im freien Fall», schreibt ein Vergleichsdienst. Statt dass Geld leihen wieder kostet, wirds immer noch billiger. Düstere Erinnerungen werden wach. Mehr...

Keine Entwarnung im Währungskrieg

Never Mind the Markets Die Schweiz könnte bald einmal alle US-Kriterien für einen «unfairen Währungsmanipulator» erfüllen. Zum Blog

Herr Jordan, erklären Sie sich!

Leitartikel Die Nationalbank steht wegen ihrer Geldpolitik in der Kritik. Das ist weniger ein Problem ihrer Strategie als ihrer Kommunikation.  Mehr...

Ermotti und die Retourkutsche an die SNB

Überraschend offen und forsch fährt der UBS-Chef der Nationalbank an den Karren. Hinter seinem Vorgehen steckt Kalkül. Mehr...


Thiams Glaubwürdigkeit: 4,1 Punkte

Welchen Führungskräften vertrauen Sie am meisten? Auf welchem Platz der CS-Chef in einer Umfrage landet. Mehr...

Wie Banken mit Negativzinsen Milliarden verdienten

Seit Jahren klagen die Institute über Strafzinsen – zu Unrecht, wie sich nun zeigt. Mehr...

Nationalbank hält Negativzins weiter für nötig

Thomas Jordan hat bei seinem jährlichen Treffen mit dem Bundesrat die konjunkturelle Lage weiterhin als fragil bezeichnet. Mehr...

Der Fed-Chef in Zürich – grosser Andrang an der Uni

Zusammen mit Nationalbankpräsident Thomas Jordan stellte sich der von Trump stark kritisierte Jerome Powell einem grossen Publikum an der Universität Zürich. Mehr...

Fast 40 Milliarden Gewinn: SNB profitiert vom guten Börsenumfeld

Nach einem Plus von 30,7 Milliarden im ersten Quartal kamen im zweiten Jahresviertel nochmals 7,8 Milliarden dazu. Mehr...

Geld auf Sparkonten verliert an Wert, Zins gibts auch keinen mehr

Die UBS zahlt auf Spareinlagen keinen Zins mehr, schliesst Negativzinsen aber noch aus. Gemessen an der Kaufkraft existieren sie doch bereits. Mehr...

SNB: Negativzinsen und überraschend optimistische Prognose

Die Nationalbank bestätigt ihren Zinskurs. Sie äussert sich auch zu Konjunktur und Immobilienmarkt. Mehr...

Warnung vor dem «Schweizer Roulette» der Nationalbank

Zwei deutsche Ökonomen raten von Geldanlagen in der Schweiz ab. Die Politik der SNB könne das Land in die Pleite treiben. Mehr...

«Wir haben keine Anzeichen für eine Überhitzung»

Die SNB sieht keinen Anlass für Zinserhöhungen. Dies sagte Präsident Thomas Jordan mit Blick auf das IWF-Treffen auf Bali. Mehr...

Fake-News-Vorwurf zum Vollgeld

Verbreiten SNB und Bundesrat bei der Vollgeldinitiative Falschinformationen? Das Bundesgericht ist aktiv geworden. Mehr...

Das Trauma der Franken-Überbewertung ist vorbei

Die Grenze von 1.20 ist praktisch erreicht. Eine endgültige Entspannung? Wohl nicht. Mehr...

Die USA behalten die Schweiz unter Beobachtung

Die Trump-Administration wirft aus Angst vor Währungsmanipulationen ein Auge auf China, Deutschland, Japan, Südkorea – und die Schweiz. Mehr...

Die Ära der Tiefstzinsen hält noch lange an

Die Nationalbank schätzt die Wirtschaftslage positiv ein. An den Negativzinsen rüttelt sie dennoch nicht. Wie eine Studie zeigt, dürfte sich daran noch mindestens bis ins Jahr 2025 wenig ändern. Mehr...

Plötzlich läuft es rund für Thomas Jordan

Der Franken schwächelt und sinkt mit 1.14 gegenüber dem Euro auf den tiefsten Stand seit der Aufhebung des Mindestkurses. Kann die Nationalbank nun bald die Negativzinsen aufheben? Mehr...

«Wir kaufen nicht die halbe Welt auf»

Nationalbank-Chef Thomas Jordan verteidigt seine Politik in der «Süddeutschen Zeitung». Die SNB zählt zu den grossen Investoren an der Wall Street. Mehr...

«Liquiditätshilfe, keine Solvenzhilfe»

Untergrenze, Bankenstabilität, Immobilienmarkt und der US-Steuerstreit: Das waren die Themen an der heutigen Pressekonferenz der SNB. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Jordan eröffnet eine weitere Front

Die SNB will die Untergrenze mit allen Mitteln verteidigen – und mahnt gleichzeitig die Grossbanken zum Kapitalaufbau an. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live von der Medienkonferenz in Bern. Mehr...

SNB-Chef Philipp Hildebrand geht nicht von einem Euro-Kollaps aus

Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live von der Pressekonferenz des SNB-Direktoriums. Das Ergebnis: Der Frankenkurs von 1.20 wird verteidigt, eine weitere Schwächung des Frankens bleibt vorerst aus. Mehr...

«Manche Banken sind tatsächlich wenig vertrauenswürdig»

Interview Geldpolitik ist sein Leben. Franken-Experte Ernst Baltensperger warnt im grossen Interview vor der nächsten Krise. Mehr...

«Die Nationalbank müsste Geld verschenken»

Interview SNB-Präsident Thomas Jordan erklärt im grossen Interview, warum er die Vollgeldinitiative für gefährlich hält. Umsetzen würde er sie dennoch. Mehr...

«Die SNB hatte damals einfach die Nerven verloren»

Interview Dutzende Milliarden Gewinn und alles ist gut? Von wegen! Rudolf Strahm übt Kritik am SNB-Chef. Mehr...

«Um den 15. Januar herum habe ich weniger gut geschlafen»

Fritz Zurbrügg wird Mitte Jahr SNB-Vize. Würde er wieder gleich handeln wie Mitte Januar? Und: Würde er den Bundesrat früher informieren? Mehr...

«Das Problem scheint mir nicht wirklich gelöst»

Laut dem Währungsexperten Peter Bernholz könnte der Franken noch lange überbewertet bleiben. Mehr...

«Diese 30 Prozent Gold müssen ebenfalls in die Schweiz zurück»

SVP-Nationalrat Luzi Stamm, einer der Väter der Goldinitiative, über die Einmischung der Nationalbank in den Abstimmungskampf. Mehr...

«Die Schweiz lagerte schon vor dem 2. Weltkrieg Gold in den USA»

Interview SNB-Präsident Thomas Jordan hat heute das Geheimnis über die Auslandlagerung von Nationalbankgold gelüftet. SNB-Kenner Peter Bernholz sagt, warum die Schweiz überhaupt Gold im Ausland deponiert – und wie sie das verwenden könnte. Mehr...

«Der Mindestkurs hat den Absturz verhindert»

Interview SNB-Präsident Thomas Jordan ist trotz anhaltender Krise in Europa vorsichtig optimistisch für die Schweizer Wirtschaft. Er will den Euromindestkurs beibehalten. Auf dem Immobilienmarkt sieht er noch keine Entspannung. Mehr...

«SNB-Kritiker handeln unverantwortlich»

Der Währungsexperte Peter Bernholz fordert die Nationalbank auf, mit den Devisenreserven reale Werte wie Aktien zu kaufen. Langfristig drohe hohe Inflation. Mehr...

«Die Situation ist dramatisch»

Nationalbank-Vizepräsident Thomas Jordan erwartet «deutliche Bremsspuren» beim Wirtschaftswachstum. Als Mittel gegen den Franken-Höhenflug stellte er eine weitere Ausweitung der Geldmenge in Aussicht. Mehr...

«Wir müssen noch besser erklären»

Nationalbank-Vizepräsident Thomas Jordan hält der Kritik an den massiven Devisenkäufen die «dramatische» Bedrohungslage für die Schweizer Wirtschaft im Frühling 2009 entgegen. Mehr...

Darüber schwieg Jordan an der 100er-Noten-Show

Es durfte bei der Pressekonferenz nur ein Thema geben: Der neue Hunderter. Dabei steckt die SNB im Dilemma. Mehr...

Die Notenbanker sind zurück im Krisenmodus

Analyse Noch tiefere Zinsen drohen. Und Donald Trump schränkt den Spielraum von SNB-Präsident Thomas Jordan ein. Mehr...

Drückt SNB-Jordan den Negativzins bald noch tiefer?

Die Blicke richten sich auf EZB-Draghi. Sollte seine Rede den Franken noch mehr stärken, rechnen einige Beobachter mit einer Reaktion, die unbeliebter kaum sein könnte. Mehr...

«Teure Wette gegen die SNB»

Wie tief muss der Euro zum Franken noch fallen, bis die Notenbank eingreift? Kenner des Devisenhandels sprechen über das grosse Rätsel. Mehr...

Bilanzabbau ade

Die Reduktion des gigantischen SNB-Devisenbergs rückt in Ferne. Dafür taucht eine neue Idee in Sachen Verteilung der Erträge auf. Mehr...

Warum die SNB sich nicht an die Null herantraut

Die Wirtschaft brummt, die Arbeitslosigkeit sinkt – aber die Nationalbank hält am Negativzins fest. Und daran wird sich in diesem Jahrzehnt auch nichts ändern. Mehr...

Fünf Fragen zum Rekordgewinn der SNB

Was das Ergebnis der Nationalbank bedeutet und wer davon profitiert. Mehr...

Mit sich selbst ist die SNB grosszügig

Fast 30 Prozent mehr Lohnkosten innert fünf Jahren. Warum steigen die Ausgaben bei der Nationalbank? Und was sind die Folgen? Mehr...

Die SNB kommt von der Notpolitik nicht weg

Während in den USA die Notenbank die Zinsen erneut angehoben hat, hält die Schweizerische Nationalbank noch lange an Negativzinsen und Interventionen fest. Mehr...

Manager erholen sich lieber beim Sport als mit der Familie

SonntagsZeitung Selbst in der Freizeit ist Schweizer Konzernchefs Leistung wichtiger als Musse und das soziale Umfeld. Mehr...

Das Franken-Wunder ist passé

Nach einer rätselhaften Abschwächung bis Monatsbeginn hat der Franken mittlerweile wieder deutlich zugelegt. Die eingestandene Impotenz der SNB ist ein Grund dafür. Mehr...

Topökonomen kritisieren SNB scharf

Zwei renommierte Ökonomen werfen der Nationalbank vor, die Untergrenze auf politischen Druck hin aufgegeben zu haben. Diese hat auch in der letzten Woche nicht an den Devisenmärkten interveniert. Mehr...

Er ist das Amt – das Amt ist er

Wer ist Thomas Jordan? Der Präsident der Nationalbank bewegt die Welt und bleibt selbst kühl, sehr kühl. Mehr...

Nur noch hauchdünn über der Untergrenze

In den letzten Tagen hat sich der Franken der Grenze von 1.20 pro Euro stark genähert. Warum ist die Schweizer Währung wieder derart unter Aufwertungsdruck? Die Hintergründe. Mehr...

Die komfortable Lage der SNB

Der Euro hat sich der Untergrenze erneut angenähert. Droht der Nationalbank deswegen Gefahr? Nein, sagen Experten. Kurzfristig spielt die Entwicklung der SNB sogar in die Hände. Mehr...

Die Nationalbank setzt ein Pflästerli mehr

Analyse Die SNB belässt den Leitzins bei 0,75 Prozent, entlastet aber die Banken. Nichts Beruhigendes berichtet sie von den Immobilien- und Hypothekarmärkten. Mehr...

Verkehrte Welt, verrückte Welt

Analyse «Hypozinsen im freien Fall», schreibt ein Vergleichsdienst. Statt dass Geld leihen wieder kostet, wirds immer noch billiger. Düstere Erinnerungen werden wach. Mehr...

Keine Entwarnung im Währungskrieg

Never Mind the Markets Die Schweiz könnte bald einmal alle US-Kriterien für einen «unfairen Währungsmanipulator» erfüllen. Zum Blog

Herr Jordan, erklären Sie sich!

Leitartikel Die Nationalbank steht wegen ihrer Geldpolitik in der Kritik. Das ist weniger ein Problem ihrer Strategie als ihrer Kommunikation.  Mehr...

Ermotti und die Retourkutsche an die SNB

Überraschend offen und forsch fährt der UBS-Chef der Nationalbank an den Karren. Hinter seinem Vorgehen steckt Kalkül. Mehr...

Negativzinsen bleiben nötig

Kommentar Warum die Nationalbank im Moment gute Gründe hat, die Negativzinsen zu belassen. Mehr...

Die Nationalbank plant den Ernstfall

Bei der SNB bereitet man sich auf einen EU-Austritt Grossbritanniens vor, doch die Optionen sind beschränkt. Mehr...

Bisher mit einem blauen Auge davongekommen

Analyse Die Aufwertung des Frankens nimmt die Mehrheit nicht als Nachteil wahr. Mehr...

Hier werden nur die Symptome bekämpft

Kommentar Mit dem neusten politischen Vorstoss wird der Eindruck erweckt, die Nationalbank fasse Beschlüsse nur in einem Dreiergremium. Das ist falsch. Mehr...

Die Lüge als Tugend

Essay Lügen gilt als verwerflich. Aber es gibt Situationen, in denen es ein Fehler wäre, die Wahrheit zu sagen. Gerade in der Politik. Mehr...

Der Wahnsinn und Thomas Jordan

Analyse Der Nationalbankchef Thomas Jordan hat den Mindestkurs gekappt. Und ist damit eine Wette eingegangen, die er nur gewinnt, wenn er sie verliert. Denn er ist ein solider Mann in einer paradoxen Welt. Mehr...

Prinzip Hoffnung

Leitartikel Die Aufhebung des Mindestkurses zeugt von dem grossen Druck, unter dem die Nationalbank steht. Mehr...

Thomas Jordan blieb wichtige Antworten schuldig

Analyse Auch nach dem Medienauftritt des SNB-Präsidenten ist wenig nachvollziehbar, weshalb das Noteninstitut den Euromindestkurs über Bord geworfen hat. Mehr...

Was Deflation gefährlich macht

Analyse Sinkende Preise mögen Einzelnen vorteilhaft erscheinen, aber gesellschaftlich sind sie katastrophal. Mehr...

Eine deutliche Warnung

Kommentar Ein plötzlicher Zinsanstieg hängt wie ein Damoklesschwert über der Schweiz. Mehr...

Stichworte

Autoren

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.