Zum Hauptinhalt springen

Plattformen buhlen ums Geld der Generation Internet

Traditionelle Vermögensverwalter erhalten zunehmend Konkurrenz von webbasierten Angeboten. Sie setzen auf Einfachheit und Transparenz.

Ein paar Mausklicks sollen bei der Vermögensverwaltung genügen. Foto: iStock
Ein paar Mausklicks sollen bei der Vermögensverwaltung genügen. Foto: iStock

Hohe Beratungsgebühren, seitenlanger Papierkram und alle drei Monate ein Mittagessen mit dem Bankberater: Das will sich Oliver Herren nicht mehr zumuten. Der Gründer des Onlineshops Digitec hat sich deshalb mit Bekannten zusammengetan und ein neues Angebot geschaffen. Es heisst True Wealth, ist rein webbasiert und wird heute Donnerstag offiziell lanciert.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.