Zum Hauptinhalt springen

Revolutionäre Kette

Die Blockchain-Technologie wird die Finanzszene verändern. Wie genau, müssen die Schweizer Banken erst noch herausfinden. Viel Zeit bleibt ihnen dafür nicht.

Von Jorgos Brouzos
Bier gegen Bitcoin: Moderne Getränketransaktion in einem Pub in Sydney. Foto: David Gray (Reuters)
Bier gegen Bitcoin: Moderne Getränketransaktion in einem Pub in Sydney. Foto: David Gray (Reuters)

Der US-Internethändler Overstock braucht für seinen geplanten Börsengang keine Börse. Das Unternehmen wird die Firmenanteile direkt über das Internet verkaufen. Was sich abenteuerlich anhört, wurde kürzlich von der US-Aufsichtsbehörde SEC bewilligt. Möglich wird das durch die Blockchain-Technologie. Dabei handelt es sich um eine neuartige Übertragungstechnologie, die besonders schnell, einfach und transparent ist. Ihre bekannteste Anwendung ist die digitale Währung Bitcoin. Der Blockchain wird das Potenzial zugesagt, die Finanzbranche grundlegend zu verändern und die Handelsplattformen überflüssig machen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen