Zum Hauptinhalt springen

Höchster Schweizer Waffenexport seit sieben Jahren

Die Schweiz hat 2015 so viele Rüstungsgüter verkauft wie seit langem nicht mehr. Welche Länder beliefert werden.

Gehören zu den exportieren Schweizer Rüstungsgütern: Fliegerabwehrsysteme (im Bild: die Oerlikon 35-mm-Zwillingskanone, Quelle: Wikimedia)
Gehören zu den exportieren Schweizer Rüstungsgütern: Fliegerabwehrsysteme (im Bild: die Oerlikon 35-mm-Zwillingskanone, Quelle: Wikimedia)

Der globale Handel mit Waffen hat in den vergangenen Jahren deutlich zugenommen. Gemäss einem Bericht des Stockholmer Friedensforschungsinstituts Sipri sind die Rüstungsverkäufe zwischen 2011 und 2015 im Vergleich zu den fünf Jahren davor um 14 Prozent gewachsen. Die Entwicklung der weltweiten Waffenexporte zeigt, dass seit der Jahrtausendwende fast kontinuierlich aufgerüstet wird.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.