Zum Hauptinhalt springen

«Ich rechne mit einem Preis um 13 Franken»

Karim Zekri ist mit Teleboy Schweizer Serien-Streaming-Pionier. Fürchtet er sich vor Netflix, das in die Schweiz kommt? Und was erwartet er vom US-Player?

Ob die Schweizer Serien-Fans bei Netflix wohl zugreifen? Der US-Streaming-Dienst bei einer Sony-Präsentation an der Branchenmesse E3 in Los Angeles. (10. Juni 2013)
Ob die Schweizer Serien-Fans bei Netflix wohl zugreifen? Der US-Streaming-Dienst bei einer Sony-Präsentation an der Branchenmesse E3 in Los Angeles. (10. Juni 2013)
PD, Reuters

Herr Zekri, Teleboy hat seit November ein Angebot am Start, das mit jenem von Netflix vergleichbar ist. Jetzt kommt das Original in die Schweiz. Ein schwarzer Tag für Sie?

Im Gegenteil. Wir haben seit längerem damit gerechnet, dass Netflix auch in die Schweiz kommt. Und wir begrüssen das sogar.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.