Zum Hauptinhalt springen

Implenia erhält Auftrag über 75 Millionen Franken in Norwegen

Das Bauunternehmen Implenia hat einen Auftrag über 75 Millionen

Franken für den Bau eines Wasserkraftwerks in Norwegen erhalten. Implenia wird im Auftrag des Energiekonzerns Otra Kraft bis voraussichtlich April 2014 das Kraftwerk in der Nähe von Bykle im Süden Norwegens realisieren. Gemäss eigenen Aussagen handelt es sich für das Bauunternehmen für das bisher bedeutendste Projekt seit dem Eintritt in den norwegischen Markt im Juli 2011. Das Projekt umfasse unter anderem den Bau einer 50 Meter hohen Staumauer sowie den Bau eines 10 Kilometer langen Wasserstollens, teilte Implenia am Donnerstagabend mit.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch