Zum Hauptinhalt springen

Jede Tragtasche soll künftig kosten

Der Bund will deutlich über das angekündigte Verbot der Wegwerfsäckli an den Ladenkassen hinausgehen. Die Konsumenten sollen bald für alle abgegebenen Mehrwegsäcke bezahlen.

Säcke wie diejenigen, die der Kleidermulti H & M gratis abgibt, sollen kostenpflichtig werden. Foto: Balint Porneczi / Bloomberg.
Säcke wie diejenigen, die der Kleidermulti H & M gratis abgibt, sollen kostenpflichtig werden. Foto: Balint Porneczi / Bloomberg.

Was als Raschelsäckliverbot bei Migros und Coop angefangen hat, könnte für den gesamten Detailhandel Folgen haben: Geht es nach dem Bundesamt für Umwelt (Bafu), dürfen Detailhändler wie Globus, H & M oder die Bäckerei ums Eck ihre Waren künftig nur noch dann in eine Tragtasche packen, wenn der Kunde dafür auch zahlt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.