Zum Hauptinhalt springen

Johnson & Johnson bereits mit 3600 Angestellten in der Schweiz

Das einst von den drei amerikanischen Johnson-Brüdern gegründete Unternehmen Johnson & Johnson beschäftigt heute weltweit über 115'000 Angestellte.

Der Konzern mit Sitz in New Brunswick (US-Bundesstaat New Jersey) wurde 1886 gegründet und spezialisierte sich anfänglich auf die Produktion chirurgischer Verbandstoffe. Heute gehört Johnson & Johnson nach eigenen Angaben zu den weltweit grössten Pharmaunternehmen, Konsumgüterproduzenten und Medizinaltechnikanbietern. Zu den bekannten Marken gehören etwa bebe, carefree, o.b. und Piz Buin. Heute ist der Konzern in über 175 Ländern aktiv, unter anderem auch in der Schweiz. Das Unternehmen verfügt hierzulande über verschiedene Tochterfirmen und beschäftigt rund 3600 Angestellte. In den Kantonen Zug und Schaffhausen ist Johnson & Johnson vertreten durch Johnson & Johnson Consumer, Cilag und Janssen-Cilag (Pharmaprodukte) sowie durch McNeil Consumer Health. Der amerikanische Konzern hat zudem ein PR- und Marketingzentrum in Spreitenbach AG. Im Kanton Neuenburg arbeiten 1350 Personen an verschiedenen Standorten zwischen Neuenburg, Marin, La Chaux-de-Fonds und Le Locle für das Unternehmen, sagte ein Mediensprecher von Johnson & Johnson gegenüber der Nachrichtenagentur SDA.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch