Zum Hauptinhalt springen

Liotard-Vogt zeigt sich in Zürich

Der Glamour-Unternehmer und vermögende Erbe, der mit Betreibungen von sich reden machte, behält bis auf weiteres sein Domizil in der Karibik.

Jung-Unternehmer mit Glamour-Faktor: Patrick Liotard-Vogt besucht das Zurich Film Festival. (23. September 2010)
Jung-Unternehmer mit Glamour-Faktor: Patrick Liotard-Vogt besucht das Zurich Film Festival. (23. September 2010)
13photo/Gian Marco Castelberg

In einem Monat wird Patrick Liotard-Vogt 30 Jahre alt. Wo er seinen Geburtstag feiern wird, dürfte die Welt via Liotards Facebook erfahren. Dort gibt der Internet-Unternehmer mit hohem Glamour-Faktor regelmässig bekannt, wo er sich gerade befindet. «New York!» heisst es dann beim Mann mit der roten Mähne und dem wilden Bart oder «Kittitian sunset, I missed you». Dort, in den Weiten der Karibik, liegt Liotards neues Zuhause, nachdem er sich letzten Herbst in der Schweiz offiziell mit Ziel St. Kitts, einer kleinen Insel östlich von der Dominikanischen Insel, abgemeldet hatte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.