Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Wo digitale Nomaden der Einsamkeit entkommen

Der Austausch ist wichtig: Temporäre Bewohner in einem der Chalets in Grimentz. Foto: Julia Wimmerlin

Frau Caloz, Sie betreiben im Walliser Bergdorf Grimentz zwei Chalets, in denen digitale Nomaden aus aller Welt wohnen und arbeiten. Warum kommen diese Leute zu Ihnen in die Berge?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.