Zum Hauptinhalt springen

«Amerika spart klüger als Europa»

Mark Blyth, britischer Professor für Politische Ökonomie in den USA, hält die europäische Austeritätspolitik für brandgefährlich.

Sie haben ein Buch über Austerität geschrieben. Im Deutschen hat das Wort einen positiven Beiklang: Sparsamkeit, Mässigung, Strenge.

Ja, es schwingt etwas Calvinistisches mit. Austerität als reinigendes Feuer: Jetzt müssen wir bezahlen für die grosse Party, die wir gefeiert haben. Leider geht vergessen, dass nur sehr wenige von uns zur Party eingeladen waren.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.