Zum Hauptinhalt springen

Asiens Börsen profitieren von US-Zinswende

Der Entscheid der US-Notenbank, den Leitzins zu erhöhen, verleiht den asiatischen Börsen Auftrieb.

Die Kurse zeigen nach oben: Passanten vor einer Börsenanzeige in Tokio. (16. Dezember 2015)
Die Kurse zeigen nach oben: Passanten vor einer Börsenanzeige in Tokio. (16. Dezember 2015)
Franck Robichon, Keystone

Die Zinswende der US-Notenbank hat am Donnerstag Asiens Aktienmärkten Auftrieb verliehen. Der Nikkei-Index für 225 führende Werte an der Börse Tokio gewann bis zur Handelsmitte am Donnerstag 2,29 Prozent auf den Zwischenstand von 19'486,78 Zählern.

Die Börse in Shanghai notierte 1,6 Prozent höher und der Index der wichtigsten Unternehmen in Shanghai und Shenzen 1,8 Prozent. Der MSCI-Index asiatischer Werte ausserhalb Japans kletterte um ein Prozent.

Am Devisenmarkt gewann der Dollar an Stärke. Der Euro fiel auf 1,0850 Dollar nach zuletzt 1,0912 Dollar in New York. Zur japanischen Währung wurde der Greenback mit 122,58 Yen gehandelt.

Der Schweizer Franken notierte zum Dollar mit 0,9944 leicht schwächer. Zum Euro blieb der Franken praktisch unverändert bei 1,0788.

SDA/chk

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch