Zum Hauptinhalt springen

Bund blockt Preissenkungen bei Medikamenten ab

Der Bund rechnet noch mit Vergleichspreisen zum Kurs von 1.20 Franken pro Euro: Vollautomatisches Medikamentenregal in einer Apotheke in Nussbaumen AG. (21. Mai 2012)

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.