Zum Hauptinhalt springen

Den Euro mit der «grossen Bazooka» retten

Europas Banken wanken bedrohlich. Deshalb ruht die Hoffnung jetzt auf dem Rezept der Amerikaner aus ihrer eigenen Finanzkrise.

Dass die Kapitalaufstockung der Banken ein Kernpunkt des Massnahmenpakets ist, mit dem die beiden Regierungschefs die Eurozone aus der Krise befreien wollen, haben Nicolas Sarkozy, Präsident von Frankreich, und die deutsche Kanzlerin Angela Merkel am Sonntag ohne weitere Details bereits angetönt.
Dass die Kapitalaufstockung der Banken ein Kernpunkt des Massnahmenpakets ist, mit dem die beiden Regierungschefs die Eurozone aus der Krise befreien wollen, haben Nicolas Sarkozy, Präsident von Frankreich, und die deutsche Kanzlerin Angela Merkel am Sonntag ohne weitere Details bereits angetönt.
Keystone
Vorbild des Vorgehens ist der Tarp-Plan von Henry Paulson. Paulson war einst Chef von Goldman Sachs und während der Finanzkrise Finanzminister unter Präsident George W. Bush.
Vorbild des Vorgehens ist der Tarp-Plan von Henry Paulson. Paulson war einst Chef von Goldman Sachs und während der Finanzkrise Finanzminister unter Präsident George W. Bush.
Keystone
Die Dringlichkeit von Massnahmen hat am Dienstag der scheidende Chef der Europäischen Zentralbank, Jean-Claude Trichet, mit der Aussage deutlich gemacht, die Krise habe «systemische Proportionen» erreicht.
Die Dringlichkeit von Massnahmen hat am Dienstag der scheidende Chef der Europäischen Zentralbank, Jean-Claude Trichet, mit der Aussage deutlich gemacht, die Krise habe «systemische Proportionen» erreicht.
Keystone
1 / 3

Der scheidende Präsident der Europäischen Zentralbank (EZB), Jean-Claude Trichet, warnt, dass die europäische Krise inzwischen «systemische Proportionen» erreicht habe. Leider hat er recht: In Euroland geht es nicht mehr um die Rettung eines einzelnen Landes oder die Sanierung einer einzelnen Bank. Beide Dinge sind inzwischen untrennbar miteinander verbunden. Der ungeordnete Bankrott eines Landes hätte den Zusammenbruch von verschiedenen europäischen Banken zur Folge, und umgekehrt können einzelne Banken von den Staaten nicht fallen gelassen werden. Kurz: Bricht irgendwo ein Pfeiler am europäischen Gebäude ein, dann droht der GAU, der Kollaps des gesamten Systems.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.