Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Der Druck auf Draghi wächst

Zum Handeln aufgefordert: EZB-Präsident Mario Draghi bei einer Pressekonferenz in Frankfurt am Main. (2. August 2012)

Bundesbank erhält Unterstützung

Eine weitere europäische Schicksalswoche

AFP/fko