Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die Briten bezahlten einen hohen Preis

Den Spitznamen «eiserne Lady» erhielt Thatcher 1976 in einem Kommentar von Radio Moskau – zu ihrem Wohlgefallen offenbar.Im Bild: Thatcher an einer Pressekonferenz bei den Vereinten Nationen. (23. Juni 1982)
Trauer in Grossbritannien: Die Flaggen auf der Residenz des britischen Premiers ...
Margaret Thatcher wuchs als Margaret Roberts auf. Die Tochter eines Kolonialwarenhändlers und einer Schneiderin besuchte dank einem Stipendium die Schule.Im Bild (von links nach rechts): Schwester Muriel, Vater Alfred, Mutter Beatrice und Margaret Roberts. (1945)
1 / 28