Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Die Nationalbank müsste Geld verschenken»

«Die Lage an den Devisenmärkten ist weiterhin fragil»: SNB-Präsident Thomas Jordan. (Archivbild)

«Die Zentralbanken haben das Geld beziehungsweise die Bedingungen am Geldmarkt sehr gut unter Kontrolle.»

«Der grosse Beitrag der Nationalbank für Bürger und Wirtschaft liegt darin, den Wert des Frankens stabil zu halten.»

«Man muss anerkennen, dass die Banken, die Politik und die Aufsichtsbehörden viel aus der Finanzkrise gelernt haben.»