Zum Hauptinhalt springen

Die Schweizer Konjunktur war immer für Überraschungen gut

Miese Prognosen, verblüffend gute Zahlen: Wiederholt sich die Geschichte auch 2015?

Miese Prognosen, verblüffend gute Zahlen: Wiederholt sich die Geschichte auch 2015?

«Schweizer Wirtschaft stagniert 2012», lautete eine Medienmitteilung vom Dezember 2011, die von der Konjunkturforschungsstelle der ETH (KOF) verfasst worden war. Die KOF sah damals eine Entwicklung «im Krebsgang» voraus – unter dem Eindruck der Frankenstärke.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.