Zum Hauptinhalt springen

Die Zinssenkung weckt neue Ängste

SNB-Präsident Thomas Jordan betont am Freitag die Gefahren der tiefen Zinsen für den Immobilienmarkt in der Schweiz.
Sie dürfte wegen der Leitzinssenkung der Europäischen Zentralbank noch für längere Zeit von einer Abkehr ihrer Geldpolitik absehen: Die Schweizerische Nationalbank.
Aber auch die Entscheidung der US-Notenbank (Fed), die Geldschleusen vollkommen offen zu lassen, sorgt weltweit tendenziell für ein anhaltend tiefes Zinsniveau: Die Rede des Fed-Chefs stösst an der US-Börse in New York auf grosses Interesse.
1 / 4

Die Zinswende ist vorerst abgesagt

«Die Vorsicht könnte wieder abnehmen»