Zum Hauptinhalt springen

Draghi schiesst zurück

Der Chef der Europäischen Zentralbank macht Deutschland für die tiefen Zinsen mitverantwortlich. Das wird weitum als Reaktion auf die scharfe Kritik an seiner Politik gedeutet.

Wer keine expansive Geldpolitik will, muss mit Staatsausgaben Schub geben: EZB-Chef Mario Draghi.
Wer keine expansive Geldpolitik will, muss mit Staatsausgaben Schub geben: EZB-Chef Mario Draghi.
Keystone

Wegen seiner Politik des billigen Geldes steht der Chef der Europäischen Zentralbank Mario Draghi besonders in Deutschland in der Kritik. Der Leitzins für die Eurozone (Hauptrefinanzierungssatz) beträgt aktuell nur null Prozent, der Einlagensatz liegt mit -0,4 Prozent sogar noch darunter. Das heisst, die Banken müssen auf ihre Einlagen auf ihren Konten bei der Notenbank diesen Prozentsatz abliefern.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.