Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Eigene Währung, eigener Geldstress

Trotz Deflationsängsten hat sie sich gegenüber dem Euro abgewertet: Die schwedische Landeswährung Krone.
Stefan Ingves, Chef der schwedischen Notenbank, hat sich bisher mehr Sorgen wegen der privaten Verschuldung gemacht als wegen der zu tiefen Inflation.
Ganz anders sein einstiger Vize Lars Svensson, der auch zu den weltweit führenden Geldtheoretikern zählt. Weil er die Politik der Reichsbank nicht für aggressiv genug hielt, verliess er sie im vergangenen Jahr aus Protest. Eine Untergrenze für den Euro-Krone-Kurs hält er für eine Massnahme, die die Reichsbank unter anderem in Betracht ziehen sollte.
1 / 3

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin