Zum Hauptinhalt springen

Maurers Angriff auf die Unabhängigkeit der Nationalbank

Die SNB-Bilanz sei «an der Grenze des Erträglichen», so der Bundesrat. Er hätte besser geschwiegen.

«Hier möchten wir dann auch etwas zurückbauen in Zukunft»: Finanzminister Ueli Maurer. (Archivbild)
«Hier möchten wir dann auch etwas zurückbauen in Zukunft»: Finanzminister Ueli Maurer. (Archivbild)
Keystone

Der Schweizerische Finanzminister, Bundesrat Ueli Maurer, bezeichnete die Ausweitung der Bilanz der Schweizerischen Nationalbank (SNB) als «an der Grenze des Erträglichen» (hier gehts zur News-Meldung). Die Aussage hat er laut Nachrichtenagentur AWP gegenüber seinem österreichischen Amtskollegen heute in Wien gemacht. Auf Nachfrage bestätigte das Schweizer Finanzdepartement die Wortwahl Maurers. Weiter erklärte Maurer zur SNB-Bilanz: «Hier möchten wir dann auch etwas zurückbauen in Zukunft.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.