Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ein Sieg der deutschen Fehlanalyse

Deutschlands Stärke verdankt sich seinen Nettoexporten. Doch dieser Erfolg verdeckt die Schwächen der Binnenwirtschaft. Ohne eine ausgeglichenere Wirtschaftsentwicklung ist auch keine nachhaltige Lösung der Eurokrise zu haben: Container an einem Verladeterminal des Hamburger Hafens.
Nachdenkliche Wahlsiegerin: Angela Merkel in ihrer Limousine am gestrigen Wahlabend.
Mit den Neuverhandlungen des griechischen Rettungspakets folgt die nächste unangenehme Entscheidung: Angela Merkel mit dem griechischen Premierminister Samaras.
1 / 8

Anhaltende Exportüberschüsse schaden allen

Ohne Umdenken ist keine Lösung in Sicht