Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Ein wunder Punkt der Schweizer Wirtschaft»

Mit durchschnittlich Euro 76'200 pro Kopf war die private Verschuldung in der Schweiz 2012 so hoch wie in keinem anderen Land der Welt. Kann man uns als Schuldenweltmeister bezeichnen?

Wie setzen sich diese Schulden denn zusammen?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin