Zum Hauptinhalt springen

Einzigartiges Versagen

Venezuela steuert auf eine humanitäre Katastrophe zu. Der Ölpreiszerfall und jahrelanges Missmanagement haben die Wirtschaft kollabieren lassen. Den Menschen fehlt es an allem.

Tag für Tag werden die Venezolaner auf die Geduldsprobe gestellt - lange Warteschlangen vor einem Supermarkt in Caracas.
Tag für Tag werden die Venezolaner auf die Geduldsprobe gestellt - lange Warteschlangen vor einem Supermarkt in Caracas.
Carlos Garcia Rawlins, Reuters

Plus 180,9 Prozent und minus 5,7 Prozent. Die erste Zahl steht für die letztjährige Inflationsrate in Venezuela, die zweite für den Einbruch der Wirtschaftsleistung, und veröffentlicht wurden sie gestern von der Notenbank des Landes. Es sind die Eckwerte eines einzigartigen Versagens – so schlecht ist es im vergangenen Jahr keiner anderen Volkswirtschaft ergangen. Erheblichen Anteil am faktischen Zusammenbruch der Wirtschaft hat der seit Mitte 2014 um rund 70 Prozent eingebrochene Ölpreis. Die venezolanischen Exporte bestehen zu über 95 Prozent aus Rohöllieferungen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.