Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Europas Schwäche öffnet China die Tore

Die Rache der Geschichte: Ausländische Truppen in der verbotenen Stadt in Peking während dem Boxeraufstand 1900 (links); der chinesische Vizeministerpräsident Li Kengjang (rechts), der heute mit Hilfsversprechen für den geschwächten Kontinent eine Europareise antritt.