Stichwort:: Austeritätspolitik

News

Das Parlament spart, das Volk demonstriert

Die Abgeordneten in Griechenland haben die Forderungen der internationalen Gläubiger erfüllt. Hunderte Randalierer haben eine friedliche Demonstration ins Chaos gestürzt. Mehr...

Tränengas vor dem griechischen Parlament

Hunderte Randalierer haben eine friedliche Demonstration ins Chaos gestürzt. Vermummte warfen Brandflaschen auf die Polizei. Mehr...

Knatsch bei der SP um Martin Schulz

Die Juso wollen den EU-Parlaments-Präsidenten von einer SP-Veranstaltung ausladen. Der Konflikt zeigt, welche Auswirkungen die Griechenlandkrise auf die Schweizer Linke hat. Mehr...

Interview

«Ohne Schuldenschnitt geht es nicht»

Interview Wirtschaftsexperte und Ex-Preisüberwacher Rudolf Strahm sagt, dass die Schuldenkrise vielen Linken das Vertrauen in die EU nimmt. Und dass die Griechen am Sonntag nicht aus Trotz Nein gesagt haben. Mehr...

Hintergrund

Kanton muss mehr für privaten Putzdienst zahlen

Vor kurzem hat der Kanton sein eigenes Putzpersonal entlassen, um zu sparen. Jetzt muss er das Budget um 25 Prozent aufstocken. Mehr...

Sparwütige Deutsche? Das war mal

Viel Export, wenig Konsum: Für diese Formel wurden die Deutschen in den letzten Monaten und Jahren gescholten. Jetzt wendet sich das Blatt – zum Vorteil ganz Europas. Mehr...

Mega-Teuerung als Medizin für die US-Wirtschaft?

Hintergrund Von derzeit 1,2 auf 6 Prozent soll die Inflation in den USA steigen. Das fordert nicht irgendein Spinner, sondern der renommierte Ökonom Kenneth Rogoff. Was dahintersteckt. Mehr...

Hat Mutti doch recht?

Kanzlerin Angela Merkels strenge Sparpolitik wird seit Jahren von vielen angelsächsischen Ökonomen kritisiert. Umso überraschender kommt nun das Votum des «Economist»: «Stick with Mutti.» Mehr...

Merkels verklausulierte Botschaft an die EZB

Die Bundeskanzlerin äussert sich zur Geldpolitik der Europäischen Zentralbank. Ist das nun das Ende der Austeritätspolitik? Mehr...

Meinung

Mythos und Misere

Video Der Portugiese Miguel Gomes hat den schönsten Film des Jahres gedreht. Ein sechseinhalbstündiges Grossprojekt in drei Teilen, das Schuldenpolitik mit «Tausendundeiner Nacht» verbindet. Mehr...

Ist der «hässliche Deutsche» zurück?

Analyse Der Konflikt um Griechenland hat die EU fundamental verändert. Deutsche Machtpolitik bedroht den Zusammenhalt Europas. Mehr...

Du musst wollen

Analyse Ein neues Wort macht Karriere in der Politik: Ownership. Mehr...

Europa ist vereint im Hass auf Europa

Analyse Analyse Trotz besserer Wirtschaftsaussichten braut sich an der Politfront ein Sturm zusammen. Mehr...

Der deutsche Nachfrage-Staubsauger

Mit ihrer exportorientierten Wirtschaftspolitik saugen die Deutschen Nachfrage aus den anderen Ländern ab. Das bringt jetzt selbst die europäischen Nachbarn auf die Palme. Mehr...


Das Parlament spart, das Volk demonstriert

Die Abgeordneten in Griechenland haben die Forderungen der internationalen Gläubiger erfüllt. Hunderte Randalierer haben eine friedliche Demonstration ins Chaos gestürzt. Mehr...

Tränengas vor dem griechischen Parlament

Hunderte Randalierer haben eine friedliche Demonstration ins Chaos gestürzt. Vermummte warfen Brandflaschen auf die Polizei. Mehr...

Knatsch bei der SP um Martin Schulz

Die Juso wollen den EU-Parlaments-Präsidenten von einer SP-Veranstaltung ausladen. Der Konflikt zeigt, welche Auswirkungen die Griechenlandkrise auf die Schweizer Linke hat. Mehr...

«Ohne Schuldenschnitt geht es nicht»

Interview Wirtschaftsexperte und Ex-Preisüberwacher Rudolf Strahm sagt, dass die Schuldenkrise vielen Linken das Vertrauen in die EU nimmt. Und dass die Griechen am Sonntag nicht aus Trotz Nein gesagt haben. Mehr...

Kanton muss mehr für privaten Putzdienst zahlen

Vor kurzem hat der Kanton sein eigenes Putzpersonal entlassen, um zu sparen. Jetzt muss er das Budget um 25 Prozent aufstocken. Mehr...

Sparwütige Deutsche? Das war mal

Viel Export, wenig Konsum: Für diese Formel wurden die Deutschen in den letzten Monaten und Jahren gescholten. Jetzt wendet sich das Blatt – zum Vorteil ganz Europas. Mehr...

Mega-Teuerung als Medizin für die US-Wirtschaft?

Hintergrund Von derzeit 1,2 auf 6 Prozent soll die Inflation in den USA steigen. Das fordert nicht irgendein Spinner, sondern der renommierte Ökonom Kenneth Rogoff. Was dahintersteckt. Mehr...

Hat Mutti doch recht?

Kanzlerin Angela Merkels strenge Sparpolitik wird seit Jahren von vielen angelsächsischen Ökonomen kritisiert. Umso überraschender kommt nun das Votum des «Economist»: «Stick with Mutti.» Mehr...

Merkels verklausulierte Botschaft an die EZB

Die Bundeskanzlerin äussert sich zur Geldpolitik der Europäischen Zentralbank. Ist das nun das Ende der Austeritätspolitik? Mehr...

Goldspekulant verliert 1,5 Milliarden

Hintergrund Der Hedgefonds-Manager John Paulson ist das prominenteste Opfer des Crashs beim Goldpreis. Auch er hat an die Mär einer bevorstehenden Hyperinflation geglaubt. Mehr...

Der Euro mutiert zur Dreifaltigkeit

Der ehemalige Chefökonom der Deutschen Bank, Thomas Mayer, lanciert eine neue Lösung für die Eurokrise: Die Einheitswährung soll zwei parallel laufende Schwestern erhalten. Mehr...

Wenn Geld parkieren Geld kostet

Hintergrund Austerität und Schuldenpolitik haben versagt. Immer häufiger kommen daher neue alte Ideen auf, seien es Mittel wie die Demurrage in den USA oder eine Parallelwährung in Finnland. Mehr...

Das virtuelle Fort Knox

Analyse Angela Merkel versucht mit allen Mitteln, die Eurozone vor dem Zerfall zu retten. Ihre Bemühungen haben einen simplen Grund: Deutschland befindet sich in einer Falle. Mehr...

Die Kehrtwende der Sparapostel

Der internationale Währungsfonds und die Wähler in Litauen haben genug von der Austeritätspolitik. Das hat Folgen für ganz Europa. Mehr...

Mythos und Misere

Video Der Portugiese Miguel Gomes hat den schönsten Film des Jahres gedreht. Ein sechseinhalbstündiges Grossprojekt in drei Teilen, das Schuldenpolitik mit «Tausendundeiner Nacht» verbindet. Mehr...

Ist der «hässliche Deutsche» zurück?

Analyse Der Konflikt um Griechenland hat die EU fundamental verändert. Deutsche Machtpolitik bedroht den Zusammenhalt Europas. Mehr...

Du musst wollen

Analyse Ein neues Wort macht Karriere in der Politik: Ownership. Mehr...

Europa ist vereint im Hass auf Europa

Analyse Analyse Trotz besserer Wirtschaftsaussichten braut sich an der Politfront ein Sturm zusammen. Mehr...

Der deutsche Nachfrage-Staubsauger

Mit ihrer exportorientierten Wirtschaftspolitik saugen die Deutschen Nachfrage aus den anderen Ländern ab. Das bringt jetzt selbst die europäischen Nachbarn auf die Palme. Mehr...

Europas nächste Zeitbombe tickt in Portugal

Steigende Zinsen, steigende Arbeitslosigkeit, steigende Schulden und eine Regierungskrise: Wird Portugal das neue Griechenland? Einiges spricht dafür. Mehr...

Brauchen wir eine neue eiserne Lady?

Analyse Die europäische Austeritätspolitik ist gescheitert. Trotzdem macht der nostalgische Traum nach einer neuen Lady Thatcher die Runde. Mehr...

Miserable Konjunkturdaten – boomende Börsen

Analyse Wegen düsterer Prognosen zählen Investoren darauf, dass die EZB die Zinsen senkt. Das treibt derzeit die Aktienkurse. Wie nervös die Anleger dennoch sind, zeigte der Zwischenfall mit einer falschen Twitter-Meldung. Mehr...

Miss Europa wider Willen

Analyse Die Zypern-Krise hat die letzten Zweifel beseitigt: Europa wird von Berlin regiert. Dumm bloss, dass die Deutschen diese Führungsrolle gar nicht wollen – und dass sie die falsche Wirtschaftspolitik verfolgen. Mehr...

Europa droht eine weitere Systemkrise

Analyse Zwangsferien für Banken – wie jetzt in Zypern – haben sich in harten Zeiten bewährt. Die Zwangssteuer für Kleinsparer ist neu – und könnte zwei verhängnisvolle Kettenreaktionen auslösen. Mehr...

Von Schweinen und Fischen

Analyse Nicht mehr Europas kleine Volkswirtschaften – die PIGS – werden als Bedrohung der Einheitszone gesehen, sondern die grossen: der FISH. Mehr...

Das grosse Abenteuer Japans

Analyse Japans neuer Premierminister Shinzo Abe wird zu einer Gegenfigur von Angela Merkel: Mit erhöhten Staatsausgaben und mehr Schulden will er die Krise bewältigen. Ein womöglich historischer Schritt. Mehr...

Der eingebildete Verbündete

Analyse Die Schweizer Europagegner wollen zusammen mit den Briten gegen Brüssel losziehen. Drei Gründe, warum das keine gute Idee ist. Mehr...

Der letzte Strohhalm für Griechenland?

Konservative Ökonomen schlagen eine offene Währungsunion als Rettung für Griechenland vor. Andere halten ein geordnetes Insolvenzverfahren und einen Schuldenerlass für unabwendbar. Mehr...

Der Irrsinn der europäischen Wirtschaftspolitik

Analyse Griechenland, Spanien und Italien werden die gesetzten Sparziele einmal mehr nicht erreichen, aber auch Frankreich und Slowenien werden sie verfehlen. Warum hält Europa an dieser aussichtslosen Politik fest? Mehr...

Stichworte

Autoren

Paid Post

Mit dem Zug durch Europa

Statt Flugscham lockte das Abenteuer. Wie eine Familie beschloss, mit dem Zug an die Strände Nordspanien zu fahren.

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sie wollen täglich die besten Beiträge aus der Redaktion?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter «Der Morgen».