Stichwort:: Geldpolitik

News

Zweifel am Nutzen von Negativzinsen

Die SNB belässt den Leitzins bei minus 0,75 Prozent. Gleichwohl wird die Zinspolitik der Notenbank zunehmend infrage gestellt. Mehr...

US-Notenbank senkt Leitzins – Trump spricht von Versagen

Fed-Chef Jerome Powell befeuert die Wirtschaft und senkt den Leitzins um 0,25 Prozentpunkte. Donald Trump will mehr. Mehr...

China steht kurz vor Ausgabe mit seiner Digitalwährung

Die chinesische Kryptowährung wird zwar Gemeinsamkeiten mit Libra aufweisen. Sie soll aber keine direkte Kopie sein. Mehr...

Hildebrand sieht Parallelen zur Zeit vor der Weltwirtschaftskrise

Der Ex-Nationalbankpräsident warnt vor den Gefahren für die Weltkonjunktur. Dasselbe tut auch der neue Berater von UBS-Chef Ermotti. Mehr...

«Wir brauchen eine Revolution»

Wirkungslose Geldpolitik: Prominente Notenbanker sind immer verzweifelter. Ex-US-Finanzminister Larry Summers fordert jetzt ein radikales Umdenken. Mehr...

Liveberichte

«Helikopter-Geld haben wir nicht diskutiert»

Die Europäische Zentralbank hat mehr geliefert als erwartet: Negativere Negativzinsen, mehr Anleihenkäufe, subventionierte Kredite. Der Live-Bericht von Draghis-Konferenz. Mehr...

Ticker: Was die Fed-Chefin überraschte

Die ganze Welt schaute auf ihre Lippen: Wie erklärt Janet Yellen den Zinsschritt? Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

«Es gibt keinen Vertrauensverlust in die Notenbanken»

Die SNB belässt den Negativzins bei -0,75 Prozent. Im Liveticker hat Präsident Thomas Jordan die Politik der Notenbank begründet. Mehr...

«Die erste Zinserhöhung kann schon im Oktober folgen»

Das Federal Reserve belässt den Leitzins bei Null-Prozent. Wie Janet Yellen erklärt hat, rechnet die Mehrheit des Entscheidungsgremiums mit einem Anstieg im laufenden Jahr. Mehr...

«Es gab keine Rücktrittsforderungen»

Der Franken soll schwächer werden, deshalb will Thomas Jordan die Negativzinspolitik verschärfen. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live von der ausserordentlichen Pressekonferenz der Nationalbank. Mehr...

Interview

«Die Regeln der Weltwirtschaft sind nichts mehr wert»

Interview Ex-IWF-Chefökonom Raghuram Rajan sagt, die USA hätten die wirtschaftliche Weltordnung vernichtet, und erklärt die Folgen für die Schweiz. Mehr...

«Kaderlöhne sollten nicht stärker steigen als die durchschnittlichen»

Der Finanzchef des Bundes greift die hohen Löhne der Spitzenbeamten an: «So verschärfen wir ein sozialpolitisches Problem», sagt Serge Gaillard. Mehr...

«Ich bin froh, dass ich nicht Chef der Schweizer Nationalbank bin»

Interview Die Geldpolitik der Zentralbanken dürfte extremer werden, sagt Zins-Experte James Grant. Die Folgen für die Schweiz seien «grotesk». Mehr...

«Manche Banken sind tatsächlich wenig vertrauenswürdig»

Interview Geldpolitik ist sein Leben. Franken-Experte Ernst Baltensperger warnt im grossen Interview vor der nächsten Krise. Mehr...

«Es würde ein paar Tage Unruhe geben»

Interview Ohne Negativzinsen gehts nicht? Ach was! Starker Franken? Dann halt! Ökonom Klaus Wellershoff sagt im Interview, was er für das bisher undenkbare Szenario erwartet. Mehr...

Hintergrund

Trumps Wut-Tweets zeigen unerwartete Wirkung

Beleidigungen des US-Präsidenten perlen an Fed-Chef Jerome Powell ab. Nicht so an den Zinsmärkten. Mehr...

Darüber schwieg Jordan an der 100er-Noten-Show

Es durfte bei der Pressekonferenz nur ein Thema geben: Der neue Hunderter. Dabei steckt die SNB im Dilemma. Mehr...

Nun muss der Fed-Chef liefern

Jerome Powell wird am Notenbanker-Treffen in Jackson Hole von Erwartungen Donald Trumps und der Märkte getrieben. Kann das gut gehen? Mehr...

In der Schweiz droht eine Zinssenkung im September

An den Kapitalmärkten rechnet man mit einer Antwort der Nationalbank auf die Pläne der Europäischen Zentralbank. Die Senkung der Negativzinsen auf –1 Prozent ist das Hauptszenario. Mehr...

Zombie-Konzerne und Junk-Bonds

UBS-Chef Ermotti warnt vor einer gefährlichen Situation an den Kapitalmärkten. Wir erklären, was er damit meint. Mehr...

Meinung

Wenn Trump selbst zum Währungskrieger wird

Never Mind the Markets Der US-Präsident könnte tun, was er anderen vorwirft – mit Folgen für die Schweiz. Zum Blog

Verkehrte Welt, verrückte Welt

Analyse «Hypozinsen im freien Fall», schreibt ein Vergleichsdienst. Statt dass Geld leihen wieder kostet, wirds immer noch billiger. Düstere Erinnerungen werden wach. Mehr...

Die Nationalbank – eine heilige Kuh?

Never Mind the Markets Die SNB tut heute Dinge, die noch vor einem Jahrzehnt unmöglich waren. Das muss sie erklären. Zum Blog

Ermotti und die Retourkutsche an die SNB

Überraschend offen und forsch fährt der UBS-Chef der Nationalbank an den Karren. Hinter seinem Vorgehen steckt Kalkül. Mehr...

Inflation ist nicht Inflation

Never Mind the Markets Sorgen vor einer Entwicklung wie in Venezuela sind in der Schweiz auch in Zukunft nicht angebracht. Zum Blog

Service

Das Einmaleins des neuen Leitzinses

Never Mind the Markets Die Schweizerische Nationalbank führt einen Leitzins ein. Was ändert sich damit? Zum Blog

Sieben Irrtümer zum Leasing

Was viele nicht wissen: Mit einem geleasten Fahrzeug kann man nicht machen, was man will. Und sechs weitere Irrtümer zum Leasingvertrag. Mehr...

Deflation oder Inflation?

Wird Geld mehr oder weniger wert? Die Verunsicherung an den Märkten ist gross. Hier die Gründe, warum es zu dieser paradoxen Situation gekommen ist – und ein paar Tipps, wie man damit umgehen kann. Mehr...

Bildstrecken


SNB beendet Euromindestkurs
Die Nationalbank verteidigt den Mindestkurs von 1.20 Franken pro Euro nicht mehr.

Euro-Untergrenze: Welche Partei bietet mehr?
Anita Fetz (SP), Pirmin Bischof (CVP), Fulvio Pelli (FDP) und Hans Kaufmann über den Franken-Euro-Kurs.



Videos


«20'000 Euro am Tag sollten gerade so reichen»
Bei der Debatte um Managergehälter im Deutschen ...

Zweifel am Nutzen von Negativzinsen

Die SNB belässt den Leitzins bei minus 0,75 Prozent. Gleichwohl wird die Zinspolitik der Notenbank zunehmend infrage gestellt. Mehr...

US-Notenbank senkt Leitzins – Trump spricht von Versagen

Fed-Chef Jerome Powell befeuert die Wirtschaft und senkt den Leitzins um 0,25 Prozentpunkte. Donald Trump will mehr. Mehr...

China steht kurz vor Ausgabe mit seiner Digitalwährung

Die chinesische Kryptowährung wird zwar Gemeinsamkeiten mit Libra aufweisen. Sie soll aber keine direkte Kopie sein. Mehr...

Hildebrand sieht Parallelen zur Zeit vor der Weltwirtschaftskrise

Der Ex-Nationalbankpräsident warnt vor den Gefahren für die Weltkonjunktur. Dasselbe tut auch der neue Berater von UBS-Chef Ermotti. Mehr...

«Wir brauchen eine Revolution»

Wirkungslose Geldpolitik: Prominente Notenbanker sind immer verzweifelter. Ex-US-Finanzminister Larry Summers fordert jetzt ein radikales Umdenken. Mehr...

Revolut-Konten: Betrüger hatten «teuflisch gutes Timing»

Die SMS mit dem Link schien unverdächtig: Eine Kundin der Smartphone-Bank schildert, wie sie Tausende von Franken verlor. Mehr...

Ein radikaler Vorschlag von Philipp Hildebrand

Die aktuelle Geldpolitik sei ausgeschossen, verkünden der frühere SNB-Präsident und Mitstreiter. Ihr Alternativplan birgt allerdings ein grosses Risiko. Mehr...

Geld auf Sparkonten verliert an Wert, Zins gibts auch keinen mehr

Die UBS zahlt auf Spareinlagen keinen Zins mehr, schliesst Negativzinsen aber noch aus. Gemessen an der Kaufkraft existieren sie doch bereits. Mehr...

US-Notenbank hält den Leitzins stabil

Die Federal Reserve signalisiert eine Zinspause für das Jahr 2019. Die Börsen sind erleichtert. Mehr...

Alte Banknoten sollen unbefristet gültig bleiben

Der Nationalrat will die bisher geltende Umtauschfrist für Banknoten abschaffen. Die Regelung sei nicht mehr zeitgemäss. Mehr...

Bald wertlos: Diese Noten müssen Sie umtauschen

Schweizer Banknoten im Wert von über 1 Milliarde Franken werden bald wertlos. Mehr...

Warnung vor dem «Schweizer Roulette» der Nationalbank

Zwei deutsche Ökonomen raten von Geldanlagen in der Schweiz ab. Die Politik der SNB könne das Land in die Pleite treiben. Mehr...

«Wir haben keine Anzeichen für eine Überhitzung»

Die SNB sieht keinen Anlass für Zinserhöhungen. Dies sagte Präsident Thomas Jordan mit Blick auf das IWF-Treffen auf Bali. Mehr...

Trumps Steuerreform lässt bei US-Banken die Kasse klingeln

Amerikanische Geldhäuser scheffeln Milliardengewinne. Der Chef von J.P. Morgan warnt jedoch vor geopolitischen Risiken. Mehr...

Italiens Schuldenkurs beunruhigt Anleger

Italien steht wegen seines Haushaltplans vor einem Konflikt mit der EU. Das belastet die Finanzmärkte. Mehr...

«Helikopter-Geld haben wir nicht diskutiert»

Die Europäische Zentralbank hat mehr geliefert als erwartet: Negativere Negativzinsen, mehr Anleihenkäufe, subventionierte Kredite. Der Live-Bericht von Draghis-Konferenz. Mehr...

Ticker: Was die Fed-Chefin überraschte

Die ganze Welt schaute auf ihre Lippen: Wie erklärt Janet Yellen den Zinsschritt? Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

«Es gibt keinen Vertrauensverlust in die Notenbanken»

Die SNB belässt den Negativzins bei -0,75 Prozent. Im Liveticker hat Präsident Thomas Jordan die Politik der Notenbank begründet. Mehr...

«Die erste Zinserhöhung kann schon im Oktober folgen»

Das Federal Reserve belässt den Leitzins bei Null-Prozent. Wie Janet Yellen erklärt hat, rechnet die Mehrheit des Entscheidungsgremiums mit einem Anstieg im laufenden Jahr. Mehr...

«Es gab keine Rücktrittsforderungen»

Der Franken soll schwächer werden, deshalb will Thomas Jordan die Negativzinspolitik verschärfen. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live von der ausserordentlichen Pressekonferenz der Nationalbank. Mehr...

Sticheleien zwischen Schäuble und Varoufakis

Die Eurogruppe verlängert die Schuldenfrist für Griechenland um vier Monate. Die Parteien geben sich nach aussen zufrieden – doch die Arbeit ist noch nicht getan. Mehr...

Drei neue EZB-Massnahmen

Heute Nachmittag informierte die EZB über ihre Geldpolitik. Mario Draghi hat dabei gleich mehrere Neuerungen präsentiert. Der Livebericht und die Zusammenfassung. Mehr...

«Die russische Wirtschaft könnte schwerwiegend betroffen werden»

Ihre Leitzinsen hat die Europäische Zentralbank heute unangetastet belassen. Im Live-Bericht, wie der Chef die Lage einschätzt und ob anderen Massnahmen zu ihrer Verbesserung ergriffen werden. Mehr...

«Deutsche sind nicht pervers» – Draghi klärt eine Wortverwechslung

Was kann die Europäische Zentralbank tun, damit die Eurozone nicht in die Deflation abgleitet? Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live von der Pressekonferenz aus Frankfurt mit Präsident Mario Draghi. Mehr...

«Auch Janet Yellen steht hinter diesem Entscheid»

Ticker US-Notenbankchef Ben Bernanke hat kurz vor dem Ende seiner Amtszeit überraschend die grosse Geldschwemme eingedämmt. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live über seine letzte Pressekonferenz. Mehr...

«Im Hypothekarmarkt hat sich die Lage verschärft»

Drei Punkte waren an der Pressekonferenz der Nationalbank besonders brisant: Die Einschätzung des Immobilien- und Hypothekarmarktes, jene zu den Kapitalpuffern der Grossbanken und zur weltwirtschaftlichen Lage. Mehr...

«Liquiditätshilfe, keine Solvenzhilfe»

Untergrenze, Bankenstabilität, Immobilienmarkt und der US-Steuerstreit: Das waren die Themen an der heutigen Pressekonferenz der SNB. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Bernanke lässt die Märkte im Ungewissen

In den USA liegen die Inflationserwartungen auf dem tiefsten Niveau seit den 1960ern. Was tut die Notenbank? Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live von der Pressekonferenz mit Ben Bernanke. Mehr...

«Die Türe für Negativzinsen aufgemacht»

Die EZB senkt ihren Leitzins. Welche Wirkung entfacht die Massnahme? Und was zaubert Mario Draghi als Nächstes aus dem Hut? Antworten vom Sarasin-Ökonomen Alessandro Bee. Mehr...

«Das Risiko einer abrupten Korrektur steigt weiter»

Die Nationalbank will den Mindestkurs weiter verteidigen. Was dies für Konsequenzen hat, erläuterte das Direktorium heute vor den Medien. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

«Die Regeln der Weltwirtschaft sind nichts mehr wert»

Interview Ex-IWF-Chefökonom Raghuram Rajan sagt, die USA hätten die wirtschaftliche Weltordnung vernichtet, und erklärt die Folgen für die Schweiz. Mehr...

«Kaderlöhne sollten nicht stärker steigen als die durchschnittlichen»

Der Finanzchef des Bundes greift die hohen Löhne der Spitzenbeamten an: «So verschärfen wir ein sozialpolitisches Problem», sagt Serge Gaillard. Mehr...

«Ich bin froh, dass ich nicht Chef der Schweizer Nationalbank bin»

Interview Die Geldpolitik der Zentralbanken dürfte extremer werden, sagt Zins-Experte James Grant. Die Folgen für die Schweiz seien «grotesk». Mehr...

«Manche Banken sind tatsächlich wenig vertrauenswürdig»

Interview Geldpolitik ist sein Leben. Franken-Experte Ernst Baltensperger warnt im grossen Interview vor der nächsten Krise. Mehr...

«Es würde ein paar Tage Unruhe geben»

Interview Ohne Negativzinsen gehts nicht? Ach was! Starker Franken? Dann halt! Ökonom Klaus Wellershoff sagt im Interview, was er für das bisher undenkbare Szenario erwartet. Mehr...

«Die SNB hatte damals einfach die Nerven verloren»

Interview Dutzende Milliarden Gewinn und alles ist gut? Von wegen! Rudolf Strahm übt Kritik am SNB-Chef. Mehr...

«In Europa hat der Reformeifer nachgelassen»

Interview Jens Weidmann ist als Mitglied des Rates der Europäischen Zentralbank einer der mächtigsten Geldpolitiker Europas. Er spricht über Intransparenz und den Sparwillen in Europa. Mehr...

«Die EZB hätte dem Fed früher folgen sollen»

Ben Bernanke, der frühere Chef der amerikanischen Notenbank, verteidigt seine Geldpolitik während der Finanzkrise. Mehr...

«300-Euro-Noten hatten wir auch schon»

Wer Banknoten fälscht und was die Täter antreibt, verrät Hans-Rudolf Flury, Leiter der Bundeskriminalpolizei a. i. Mehr...

«Die Eurozone ist das Ende der Demokratie»

Interview Sahra Wagenknecht, Ikone der deutschen Linken, hält den Euro für ein Übel, das untergeht. Dass die Linkspopulistin damit in die Nähe der Rechtspopulisten gerät, stört sie nicht. Mehr...

«Das Geld muss ja irgendwo sein, meine Frau und ich haben es nicht»

Interview Ex-Financier Dieter Behring wird verdächtigt, Anleger um mehrere Hundert Millionen Franken betrogen zu haben. Nun spricht er erstmals ausführlich über die Zeit seit seiner Verhaftung. Mehr...

«Mehr Druck wäre kontraproduktiv»

Interview Der Druck auf die SNB aus der Wirtschaft ist in den letzten Wochen gestiegen. Arbeitgeberpräsident Valentin Vogt sagt, was er davon hält. Mehr...

«Um den 15. Januar herum habe ich weniger gut geschlafen»

Fritz Zurbrügg wird Mitte Jahr SNB-Vize. Würde er wieder gleich handeln wie Mitte Januar? Und: Würde er den Bundesrat früher informieren? Mehr...

«Bundesrat macht auf Panik»

Interview SP-Parteipräsident Levrat wirft Wirtschaftsminister Schneider-Ammann vor, wie der Präsident eines Industrieverbands zu agieren. Kurzarbeit wegen der Frankenstärke soll für eine Bildungsoffensive genutzt werden. Mehr...

«Grosse Ungleichheit führt zu Verschwendung»

Interview Der Verhaltensökonom Robert H. Frank erklärt, warum er eine progressive Konsumsteuer für überlegen hält. Sie bremse den Wettbewerb um Statussymbole und die damit einhergehende Verschwendung. Mehr...

Trumps Wut-Tweets zeigen unerwartete Wirkung

Beleidigungen des US-Präsidenten perlen an Fed-Chef Jerome Powell ab. Nicht so an den Zinsmärkten. Mehr...

Darüber schwieg Jordan an der 100er-Noten-Show

Es durfte bei der Pressekonferenz nur ein Thema geben: Der neue Hunderter. Dabei steckt die SNB im Dilemma. Mehr...

Nun muss der Fed-Chef liefern

Jerome Powell wird am Notenbanker-Treffen in Jackson Hole von Erwartungen Donald Trumps und der Märkte getrieben. Kann das gut gehen? Mehr...

In der Schweiz droht eine Zinssenkung im September

An den Kapitalmärkten rechnet man mit einer Antwort der Nationalbank auf die Pläne der Europäischen Zentralbank. Die Senkung der Negativzinsen auf –1 Prozent ist das Hauptszenario. Mehr...

Zombie-Konzerne und Junk-Bonds

UBS-Chef Ermotti warnt vor einer gefährlichen Situation an den Kapitalmärkten. Wir erklären, was er damit meint. Mehr...

Die Nationalbank hat sich bei der 1000er-Note geirrt

Der wertvolle Schein wird zum grössten Teil gehortet, wie eine neue Studie zeigt. Das stellt die SNB nun vor zwei Probleme. Mehr...

Die problematische Kritik an den Notenbanken

Es ist ein Tabu, trotzdem machen führende Politiker wie Trump und Maurer immer stärker Druck auf ihre Notenbanker. Nun tut es auch Merkels Wunschnachfolgerin. Mehr...

Trump schürt Ängste vor einem Währungskrieg

Der US-Präsident hält die Politik anderer Notenbanken für «unfair». Eine neue Eskalation im Handelsstreit würde auch die Schweiz treffen. Mehr...

Die Notenbanker sind zurück im Krisenmodus

Analyse Noch tiefere Zinsen drohen. Und Donald Trump schränkt den Spielraum von SNB-Präsident Thomas Jordan ein. Mehr...

Geldpolitik per Reggae-Videos

Die Notenbank Jamaikas kommuniziert ihre Inflationsstrategie mit Musikvideos. Die Nationalbank der Schweiz ist das pure Gegenteil davon. Mehr...

Mutter muss Kinderzulagen zurückzahlen

Der Fall von Claudia Byland zeigt, welche Folgen es hat, wenn der falsche Elternteil irrtümlich Kinder- und Ausbildungszulagen bezieht. Mehr...

Die Folgen von Trumps Krieg gegen die eigene Notenbank

Fed-Chef Jerome Powell hat verneint, dass er auf eine Aufforderung des US-Präsidenten zurücktrete. Weitere Äusserungen lassen sich aber als Kniefall interpretieren. Mehr...

Die Unabhängigkeit der US-Notenbank im Vergleich

Präsident Trump mischt sich in die Zinspolitik des Fed ein und bricht damit ein 20-jähriges Tabu. Ist das Fed stärker exponiert als andere Zentralbanken? Mehr...

Warum die SNB sich nicht an die Null herantraut

Die Wirtschaft brummt, die Arbeitslosigkeit sinkt – aber die Nationalbank hält am Negativzins fest. Und daran wird sich in diesem Jahrzehnt auch nichts ändern. Mehr...

SNB im Krisenmodus – obwohl die Wirtschaft brummt

Die Wirtschaft läuft, trotzdem hält die Nationalbank an den ungeliebten Negativzinsen fest. Wieso das so ist. Mehr...

Wenn Trump selbst zum Währungskrieger wird

Never Mind the Markets Der US-Präsident könnte tun, was er anderen vorwirft – mit Folgen für die Schweiz. Zum Blog

Verkehrte Welt, verrückte Welt

Analyse «Hypozinsen im freien Fall», schreibt ein Vergleichsdienst. Statt dass Geld leihen wieder kostet, wirds immer noch billiger. Düstere Erinnerungen werden wach. Mehr...

Die Nationalbank – eine heilige Kuh?

Never Mind the Markets Die SNB tut heute Dinge, die noch vor einem Jahrzehnt unmöglich waren. Das muss sie erklären. Zum Blog

Ermotti und die Retourkutsche an die SNB

Überraschend offen und forsch fährt der UBS-Chef der Nationalbank an den Karren. Hinter seinem Vorgehen steckt Kalkül. Mehr...

Inflation ist nicht Inflation

Never Mind the Markets Sorgen vor einer Entwicklung wie in Venezuela sind in der Schweiz auch in Zukunft nicht angebracht. Zum Blog

Der Geldmangel der Ökonomen

Never Mind the Markets Seit der Finanzkrise hat sich der Erkenntnisstand rund ums Geld nicht wesentlich weiterentwickelt. Das ist ein grosses Risiko. Zum Blog

Kehrseiten der Bitcoin-Welt

Kolumne Kryptowährungen führen auch zu Blendertum, Betrug und Geldwäscherei. Regulierung tut not. Mehr...

Noch lange keine Normalisierung

Kommentar Trotz Geldschwemme erreicht die Europäische Zentralbank die Zielinflation noch nicht. Der Schweizer Nationalbank sind deshalb vorerst die Hände gebunden. Mehr...

Was das Ende der Geldschwemme bedeutet

Analyse Die internationale Geldpolitik normalisiert sich. Die fünf wichtigsten Fragen und Antworten. Mehr...

Endlich richtig aufwärts?

Analyse Mit allen Mitteln kämpft die SNB gegen den starken Franken. Nun zeichnet sich eine Wende ab, von 1.16 Franken zum Euro ist sogar die Rede. Mehr...

Zinserhöhung: Warum das Fed so sehr zögert

Never Mind the Markets Die erwartete Zinswende in den Vereinigten Staaten dürfte nur halb so kräftig ausfallen, wie anfangs vorausgesagt wurde. Die Gründe. Zum Blog

Die Nationalbank plant den Ernstfall

Bei der SNB bereitet man sich auf einen EU-Austritt Grossbritanniens vor, doch die Optionen sind beschränkt. Mehr...

Die SNB ist in der Komfortzone

Kommentar Die Schweizerische Nationalbank bleibt sich treu – sie handelt nur, wenn sie sich dazu gezwungen sieht. Mehr...

Die Notenbank macht die USA zur Insel

Analyse Das Fed könnte im Dezember einen Fehler gemacht und die Zinsen zu früh erhöht haben. Neuer Auftrag für 2016: Schaden minimieren. Mehr...

Noch ist die Deflation «gutartig»

Vor einem Jahr erwischte die Nationalbank die Schweizer Wirtschaft auf dem «falschen Fuss». Wie sieht die Bilanz nach dem «Frankenschock» aus? Mehr...

Das Einmaleins des neuen Leitzinses

Never Mind the Markets Die Schweizerische Nationalbank führt einen Leitzins ein. Was ändert sich damit? Zum Blog

Sieben Irrtümer zum Leasing

Was viele nicht wissen: Mit einem geleasten Fahrzeug kann man nicht machen, was man will. Und sechs weitere Irrtümer zum Leasingvertrag. Mehr...

Deflation oder Inflation?

Wird Geld mehr oder weniger wert? Die Verunsicherung an den Märkten ist gross. Hier die Gründe, warum es zu dieser paradoxen Situation gekommen ist – und ein paar Tipps, wie man damit umgehen kann. Mehr...

SNB beendet Euromindestkurs
Die Nationalbank verteidigt den Mindestkurs von 1.20 Franken pro Euro nicht mehr.

Euro-Untergrenze: Welche Partei bietet mehr?
Anita Fetz (SP), Pirmin Bischof (CVP), Fulvio Pelli (FDP) und Hans Kaufmann über den Franken-Euro-Kurs.


«20'000 Euro am Tag sollten gerade so reichen»
Bei der Debatte um Managergehälter im Deutschen ...

Stichworte

Autoren

Paid Post

Wollen Sie einen echten Cyborg treffen?

Ihnen gehen Technik und Innovation unter die Haut? Gewinnen Sie 2x2 VIP-Tickets für die Volvo Art Session.

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.