Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Irland kündigt drastisches Sparpaket an

Sparmassnahmen sollen nicht zulasten der einfachen Bürger geschehen: Demonstranten am 7. Dezember in Dublin.
Einen Schritt weiter: Irlands Premierminister Brian Cowen muss den irischen Haushalt sanieren.
Auf Staatsgelder angewiesen: Bank of Ireland.
1 / 19

EU und IWF sollen 85 Milliarden Euro bezahlen

dapd/jak/oku