Zum Hauptinhalt springen

«Jetzt ist der Zeitpunkt, um Gold zu kaufen»

Der Goldpreis ist innert eines Monats um fast 15 Prozent gefallen. Dennoch orten Experten grosses Aufwärtspotenzial beim Edelmetall. Grund sei die anhaltende Verunsicherung in der Weltwirtschaft.

Sie bergen den Bodenschatz: Mineure in Lubumbashi, Kongo, graben im Tagbau nach Gold. (3. Februar 2011)
Sie bergen den Bodenschatz: Mineure in Lubumbashi, Kongo, graben im Tagbau nach Gold. (3. Februar 2011)
Reuters
Auch der Fluss El Corpus in Honduras zieht Goldwäscher an. (14. Juli 2008)
Auch der Fluss El Corpus in Honduras zieht Goldwäscher an. (14. Juli 2008)
Reuters
Angekaufter Schmuck wird sortiert. (23. August 2011)
Angekaufter Schmuck wird sortiert. (23. August 2011)
Reuters
1 / 9

Der Goldpreis ist seit Anfang September von 1827 auf 1608 US-Dollar je Feinunze abgestürzt. «Jetzt ist der Zeitpunkt, um Gold zu kaufen», sagt Susanne Toren, Analystin der Zürcher Kantonalbank für Gold und andere Edelmetalle. Toren schliesst sich den mehrheitlich optimistischen Prognosen im Markt an. In drei Monaten soll der Preis demnach wieder auf 1850 US-Dollar je Feinunze steigen, auf Jahressicht sogar auf 1900 Dollar.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.