Zum Hauptinhalt springen

«Ökonomisch ziemlich daneben»

Kurz nach der Devisenintervention der SNB im September 2011 haben sich die Politiker mit Kommentaren überschlagen. «Ich weiss nicht, ob die Marke von 1.20 Franken richtig gesetzt ist»: Christoph Blocher. Nachfolgend weitere Reaktionen zur Intervention im Herbst.
«Ich bin ausserordentlich froh, dass sie den Schritt gemacht haben»: Bundesrat Johann Schneider-Ammann über die SNB-Massnahme.
An den Von-Wattenwyl-Gesprächen sei man sich einige gewesen: BDP-Präsident Hans Grunder.
1 / 6

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.