Stichwort:: ETH Zürich

News

ETH leitet Untersuchung gegen Professor ein

Die ETH Zürich leitet gegen einen Professor eine Untersuchung ein. Damit sollen Vorwürfe der sexuellen Belästigung abgeklärt werden. Mehr...

Ein ETH-Roboter gegen die unsichtbare Gefahr im Beton

Rost ist der grösste Feind von Bauwerken aus Stahlbeton, wie der Morandi-Brücke. So wollen Forscher korrosive Schäden künftig früher entdecken. Mehr...

EU unterstützt talentierte Schweizer Forscher

19 Nachwuchsforscher an Schweizer Hochschulen erhalten einen Betrag von rund 28 Millionen Franken. Die Stipendien sind europaweit sehr begehrt. Mehr...

Höchste Ehre für Mathematiker: ETH-Professor erhält Fields-Medaille

Der italienische Mathematiker Alessio Figalli ist in Rio mit der Fields-Medaille ausgezeichnet worden. Der Preis gilt als höchste Auszeichnung für Mathematik. Mehr...

Untersuchung an ETH-Departement in Basel

Doktorierende haben Professoren Machtmissbrauch vorgeworfen. Jetzt hat die ETH Zürich eine Untersuchung eingeleitet. Mehr...

Interview

«Mein Name wurde missbraucht»

Interview ETH-Klimaforscher Reto Knutti über den ungewöhnlichen Sommer und die Gefahr, als links-grün abgestempelt zu werden. Mehr...

«Die Erderwärmung ist unkorrigierbar»

Interview Warum wir falsche Vorstellungen über die Klimaziele haben, erklärt ETH-Forscherin Sonia Seneviratne im Interview. Mehr...

«Das hätte niemals öffentlich werden sollen»

SonntagsZeitung Lorenzo Fioramonti, Ökonom und Abgeordneter der Cinque Stelle, ist überzeugt: Die Aufregung um die neue italienische Regierung beruht auf einem Missverständnis. Mehr...

«Das Internet vertieft die Gräben»

Interview Medienforscherin Eszter Hargittai fordert, dass in der Schule die Förderung der Medienkompetenz verstärkt wird. Vielen Jungen fehle grundsätzliches Wissen über die Onlinewelt. Mehr...

«Wir werden künftig einige Start-ups von Pensionierten erleben»

Vorurteile gegenüber älteren Menschen müssen wir abbauen – auch im Wohnungsbau, sagt Eveline Althaus von der ETH. Sie organisiert dazu eine Tagung. Mehr...

Hintergrund

Eine Frage des Stils

Porträt Die Chemikerin Laura Nyström pflegt eine Führungskultur, die den Fällen von Machtmissbrauch und Mobbing an der ETH diametral entgegensteht. Mehr...

Klärschlamm zu Dünger

Der Kanton Zürich lässt ein Verfahren testen, um aus Abwässern jenen Rohstoff zurückzugewinnen, welcher der Grundstoff ist für jeden Mineraldünger. Mehr...

ETH-Baustelle lässt Zürichberg-Villen erzittern

Verformte Türrahmen, Risse und kaputte Scheiben: Wie Nachbarn den Bau des neuen Forschungszentrums zu spüren bekommen. Mehr...

Vom halben Bundesrat zum umstrittenen Mister E-Voting

Die Schweizer sollen digital abstimmen können – mit Bundeskanzler Walter Thurnherr als treibender Kraft. Mehr...

Die Schweiz baut an der Nachfrage vorbei

Wohnungen entstehen dort, wo es keine braucht. Und umgekehrt. Wie dieser Trend gestoppt werden kann. Mehr...

Meinung

ETH in Gefahr

Analyse Wenn die Hochschule für die Spitzenwissenschaft und die Schweiz relevant bleiben soll, braucht sie einen radikalen Kulturwandel. Mehr...

Schlechter Moment für einen Abgang

Kommentar In Zeiten, in denen der Bundesrat die Sparschraube selbst bei der Bildung ansetzen will, bräuchte die ETH einen starken Präsidenten. Mehr...

Im Rhythmus der Kinder konzipiert

Nicht nur das Äussere der ETH-Krippe an der Clausiusstrasse erregt Aufsehen, sondern auch das Vorbild für das Projekt. Mehr...

Globi überbringt ETH-Neujahrswünsche

Glosse Die ETH betont gerne ihr internationales Renommée. Zum Neujahr kommt die Hochschule für einmal schweizerisch-provinziell daher. Eine Glosse. Mehr...

Es liegt nicht nur an den Tramführern

Kommentar Dichter Verkehr und Fussgänger, die ihre Augen am Bildschirm ihres Smartphones haben, machen es den Chauffeuren schwer. Mehr...

Service

Sieben Lernthesen im Check

Stört Musik beim Lernen? ETH-Lernforscherin Elsbeth Stern erklärt, wie man besser büffelt – und wo. Mehr...

Ohne Matur an die Uni

Für eine Hochschulausbildung braucht es nicht zwingend die Matur. Die Universität Freiburg nimmt motivierte und erfahrene Berufsleute ins Studium auf, wenn sie älter als dreissig sind und eine Prüfung bestehen. Mehr...

Bildstrecken


High-Tech für Behinderte
Die ETH Zürich will mit dem weltweit ersten Cybathlon den Fortschritt vorantreiben.

Bruchsicheres Glashaus für gefährliche Käfer
Im neuen Pflanzenschutzlabor der WSL (Eidgenössische Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft) können besonders gefährliche Schädlinge sicher ...




Videos


«Kochen und Putzen ist kein Problem für mich»
Tages-Anzeiger hat bei Studenten an der ...
Wettkampf der Prothesen Am Cybathlon der ETH messen sich Entwicklerteams aus aller Welt.
Der ETH-Electroracer Rekordversuch im Elektroauto.
Dr. Mächler berechnet ihre Lotto-Chance Der Mathematiker erklärt die beste Strategie.
Schweizer Drohnen für Ost-Madagaskar In Zusammenarbeit mit der ETH entwickelt der Kleinunternehmer Remo Peduzzi Umweltschutz-Drohnen. ...

ETH leitet Untersuchung gegen Professor ein

Die ETH Zürich leitet gegen einen Professor eine Untersuchung ein. Damit sollen Vorwürfe der sexuellen Belästigung abgeklärt werden. Mehr...

Ein ETH-Roboter gegen die unsichtbare Gefahr im Beton

Rost ist der grösste Feind von Bauwerken aus Stahlbeton, wie der Morandi-Brücke. So wollen Forscher korrosive Schäden künftig früher entdecken. Mehr...

EU unterstützt talentierte Schweizer Forscher

19 Nachwuchsforscher an Schweizer Hochschulen erhalten einen Betrag von rund 28 Millionen Franken. Die Stipendien sind europaweit sehr begehrt. Mehr...

Höchste Ehre für Mathematiker: ETH-Professor erhält Fields-Medaille

Der italienische Mathematiker Alessio Figalli ist in Rio mit der Fields-Medaille ausgezeichnet worden. Der Preis gilt als höchste Auszeichnung für Mathematik. Mehr...

Untersuchung an ETH-Departement in Basel

Doktorierende haben Professoren Machtmissbrauch vorgeworfen. Jetzt hat die ETH Zürich eine Untersuchung eingeleitet. Mehr...

ETH Zürich steht im Hochschul-Ranking so gut da wie noch nie

Drei Plätze höher als im Vorjahr: Die ETH Zürich ist die beste Universität Kontinentaleuropas. Ganz anders steht es um die ETH Lausanne. Mehr...

Vier neue Hochhäuser auf dem Hönggerberg

Die ETH will ihren Campus ausbauen, ohne mehr Fläche zu beanspruchen. Das heisst: in die Höhe wachsen. Mehr...

Volk vertraut den Medien mehr als den Parteien

Der Zukunftsoptimismus hat 2018 laut einer Studie der ETH Zürich einen historischen Höchstwert erreicht. Gestiegen ist auch das Vertrauen in die Medien. Mehr...

Machtmissbrauch beim ETH-Ableger in Basel?

Das Departement für Biosysteme ist besonders von Mobbingvorwürfen betroffen. Die Schulleitung will Massnahmen ergreifen. Mehr...

Strauchelnder Präsident der ETH Zürich

Lino Guzzella tritt nicht mehr an. Was nicht kommuniziert wird: Die Mobbingaffäre setzte ihn stark unter Druck. Mehr...

Rentner haben im Pandemiefall das Nachsehen

Der Bund bereitet Notfallpläne für eine Grippe-Pandemie vor. Ist der Impfstoff knapp, sollen ältere Menschen zuletzt versorgt werden. Mehr...

Neue Mobbingfälle setzen ETH unter Druck

Jeder vierte Doktorand der Hochschule beklagt Machtmissbrauch durch Professoren. Wie reagiert die ETH? Mehr...

Hier startet die ETH-Sonde zum Mars

Video Die Nasa will dem Roten Planeten seine innersten Geheimnisse entlocken. Die «InSight»-Mission ist gestartet. Mehr...

Die ETH Zürich fliegt zum Mars

Video Zürcher Forscher haben massgeblich mitgeholfen, ein hochsensibles Messgerät zu entwickeln, um erstmals Beben auf dem Roten Planeten zu messen. Mehr...

Das lukrative Geschäft mit den Diplomen

Zürcher Hochschulen rüsten ihr Weiterbildungsangebot auf – zum Leid der Privaten. Mehr...

«Mein Name wurde missbraucht»

Interview ETH-Klimaforscher Reto Knutti über den ungewöhnlichen Sommer und die Gefahr, als links-grün abgestempelt zu werden. Mehr...

«Die Erderwärmung ist unkorrigierbar»

Interview Warum wir falsche Vorstellungen über die Klimaziele haben, erklärt ETH-Forscherin Sonia Seneviratne im Interview. Mehr...

«Das hätte niemals öffentlich werden sollen»

SonntagsZeitung Lorenzo Fioramonti, Ökonom und Abgeordneter der Cinque Stelle, ist überzeugt: Die Aufregung um die neue italienische Regierung beruht auf einem Missverständnis. Mehr...

«Das Internet vertieft die Gräben»

Interview Medienforscherin Eszter Hargittai fordert, dass in der Schule die Förderung der Medienkompetenz verstärkt wird. Vielen Jungen fehle grundsätzliches Wissen über die Onlinewelt. Mehr...

«Wir werden künftig einige Start-ups von Pensionierten erleben»

Vorurteile gegenüber älteren Menschen müssen wir abbauen – auch im Wohnungsbau, sagt Eveline Althaus von der ETH. Sie organisiert dazu eine Tagung. Mehr...

«Das ist immer noch ein Hype»

Interview Für den Zürcher Robotiker Rolf Pfeifer ist die Furcht vor der künstlichen Intelligenz übertrieben, weil diese die Leistungen des menschlichen Gehirns bei weitem noch nicht erreicht. Mehr...

«An der ETH herrscht ein Klima der Angst»

Interview Die renommierte Hochschule habe zu lange zugeschaut, kritisiert Gastprofessor Gerhard Fatzer. Er empfiehlt konkrete Massnahmen. Mehr...

Swissloop scheitert in Elon Musks Finale

Das Wettrennen um die schnellste Transportkapsel der Zukunft hat das Zürcher Team knapp verloren. Enttäuscht seien sie trotzdem nicht, sagt Lisa Oberosler. Mehr...

«Das ist unglaublich mühsam»

Ein Zürcher Start-up wollte aufs Areal des künftigen Innovationsparks in Dübendorf ziehen. Doch jetzt verzichtet es vorerst darauf. Der Jungunternehmer erklärt, warum. Mehr...

«Zürich soll ein Tech-Biotop sein»

Interview ETH-Präsident Lino Guzzella sagt, die Schweiz könne in der digitalen Wirtschaft eine Spitzenposition einnehmen. Was noch fehle, seien der Optimismus und der Tatendrang des Silicon Valley. Mehr...

«Hacken ist heute nicht mehr allzu schwierig»

ETH-Professor Srdjan Capkun über IT-Sicherheit, Wahlmanipulation und spionierende Apps. Mehr...

«Bei Fachhochschulen sollte viel genauer hingeschaut werden»

Mangelnde Transparenz in der Hochschullandschaft: Ex-Kantonsrat Ralf Margreiter sagt, wo die grössten Baustellen liegen. Mehr...

«Entscheidend ist das Resultat»

ETH-Vizepräsident Detlef Günther mag nicht Trübsal blasen – obwohl die Hochschulen sparen müssen und die Zukunft im europäischen Forschungsprogramm unsicherer ist denn je. Mehr...

«Wir sind oft zu technikgläubig»

Interview Der Hydrologe Daniel Farinotti erklärt, wie wir gegen das Abschmelzen von Gletschern vorgehen könnten. Mehr...

«Hochhäuser sind energetisch sehr interessant»

Serie Hochbauten sind mit Zürichs 2000-Watt-Vision vereinbar, sagt der Spezialist für Gebäudesysteme. Vorausgesetzt, der Nutzungsmix im Haus stimmt. Mehr...

Eine Frage des Stils

Porträt Die Chemikerin Laura Nyström pflegt eine Führungskultur, die den Fällen von Machtmissbrauch und Mobbing an der ETH diametral entgegensteht. Mehr...

Klärschlamm zu Dünger

Der Kanton Zürich lässt ein Verfahren testen, um aus Abwässern jenen Rohstoff zurückzugewinnen, welcher der Grundstoff ist für jeden Mineraldünger. Mehr...

ETH-Baustelle lässt Zürichberg-Villen erzittern

Verformte Türrahmen, Risse und kaputte Scheiben: Wie Nachbarn den Bau des neuen Forschungszentrums zu spüren bekommen. Mehr...

Vom halben Bundesrat zum umstrittenen Mister E-Voting

Die Schweizer sollen digital abstimmen können – mit Bundeskanzler Walter Thurnherr als treibender Kraft. Mehr...

Die Schweiz baut an der Nachfrage vorbei

Wohnungen entstehen dort, wo es keine braucht. Und umgekehrt. Wie dieser Trend gestoppt werden kann. Mehr...

Wenn Ärzte simulieren

Ärzte und Pflegekräfte trainieren in Simulations-OPs die menschliche Seite ihrer Arbeit: Fehleranalyse, Teamwork und Gesprächskultur. Mehr...

Entdeckerin von Lost City

Porträt In den Tiefen des Atlantiks liegt Lost City. In dieser fremdartigen Welt könnte einst das irdische Leben entstanden sein, sagt Gretchen Bernasconi-Green. Mehr...

Kampf gegen die Bienen-Killer

Infografik Die Varroa-Milben gehören zu den gefürchtetsten Plagen. Um den Parasiten zu bekämpfen, testen Forscher und Imker neue Methoden – von der Wabenheizung bis zum erzwungenen Brutstopp. Mehr...

Die Wundheilerin

Sabine Werner will die Prozesse bei der Heilung chronischer Wunden ­besser verstehen. Inspiration holt sie sich bei Tieren, die selbst Organe regenerieren. Mehr...

Das Klima schlägt aufs Gemüt

Die globale Erwärmung bringt nicht nur Fluten, Dürren und Stürme mit sich – sie belastet auch die Psyche. Depressionen, Angststörungen oder Suizidgedanken sind mögliche Folgen. Mehr...

Plastikabfall im Genfersee
enthält hochgiftige Stoffe

Die Grenzwerte werden teils um das Siebzigfache überschritten. Mehr...

Das Wunder von Zug

SonntagsZeitung Die Stadt wurde zur weltweiten Nummer 1 für Kryptowährungen und die Blockchain-Technologie. Jungunternehmer versuchen hier, Grosskonzerne aus dem Markt zu drängen. Mehr...

Hunde leiden unter Atemnot, weil Menschen ihre Nase wegzüchten

Veterinärgenetiker Tosso Leeb untersurcht Erbkrankheiten. Dank seiner Forschung mit Hunden kam man darauf, warum ein Bub neurologisch erkrankt war. Mehr...

Dressur der Flugroboter

Porträt Der Forscher Raffaello D’Andrea stattet den Circus Knie mit Drohnen aus. Mehr...

Reise ins Unsichtbare

ETH-Dozenten setzen Hologramme ein, um Studierende in die Welt der Moleküle zu entführen. Damit wird Chemie deutlich fassbarer. Ein Selbstversuch. Mehr...

ETH in Gefahr

Analyse Wenn die Hochschule für die Spitzenwissenschaft und die Schweiz relevant bleiben soll, braucht sie einen radikalen Kulturwandel. Mehr...

Schlechter Moment für einen Abgang

Kommentar In Zeiten, in denen der Bundesrat die Sparschraube selbst bei der Bildung ansetzen will, bräuchte die ETH einen starken Präsidenten. Mehr...

Im Rhythmus der Kinder konzipiert

Nicht nur das Äussere der ETH-Krippe an der Clausiusstrasse erregt Aufsehen, sondern auch das Vorbild für das Projekt. Mehr...

Globi überbringt ETH-Neujahrswünsche

Glosse Die ETH betont gerne ihr internationales Renommée. Zum Neujahr kommt die Hochschule für einmal schweizerisch-provinziell daher. Eine Glosse. Mehr...

Es liegt nicht nur an den Tramführern

Kommentar Dichter Verkehr und Fussgänger, die ihre Augen am Bildschirm ihres Smartphones haben, machen es den Chauffeuren schwer. Mehr...

Der nächste Preis kann kommen!

Kommentar Nik Walter, Ressortleiter Wissen, über Schweizer Nobelpreisträger. Mehr...

Menschen und Naturgefahren

Gastbeitrag Politologe Florian Roth über soziale Massnahmen für den Katastrophenschutz. Mehr...

Den Labortieren fehlt eine Lobby

Analyse Keine Spur von Ausgewogenheit: Die Tierversuchs-Kommission muss fairer besetzt werden. Mehr...

Ich bin ein Jahr nicht geflogen – also mit einer Ausnahme

Gastbeitrag Für 2016 nahm ich mir vor, auf dem Boden zu bleiben. Ein Ausrutscher führte mich zur wichtigsten Erkenntnis. Mehr...

Ein Multimilliarden-Blindflug in Zürichs Zukunft

Analyse Vor dem Entscheid übers neue Hochschulquartier ist vieles geheim. Warum? Mehr...

Wissenschaftler im Rathaus unerwünscht

Analyse Das Beispiel Ölheizungen zeigt es: Wenn Forscher sich in der Politik zu Wort melden, finden sie zu selten Gehör. Mehr...

Fehler im System Wissenschaft

Kommentar Der Fall des ETH-Biologen Olivier Voinnet zeigt vor allem, dass die Forschung in ­einer Glaubwürdigkeitskrise steckt. Mehr...

An den Tisch der Macht!

Analyse Die ETH Zürich geniesst Weltruf. Sie ist eine Leistungsmaschine, doch fehlen umsetzbare Lösungen zu politisch und gesellschaftlich wichtigen Themen. Das soll die neue Führung korrigieren. Mehr...

Studieren statt kontingentieren

Analyse Eine Quote für Ausländer ist der falsche Ansatz, um den Ansturm an die Schweizer Universitäten zu bremsen. Mehr...

Gemeinsinn statt Rivalität

Kommentar Der geplante Campus von Uni, ETH und Unispital sorgt für Vitalität im Hochschulquartier. Mehr...

Sieben Lernthesen im Check

Stört Musik beim Lernen? ETH-Lernforscherin Elsbeth Stern erklärt, wie man besser büffelt – und wo. Mehr...

Ohne Matur an die Uni

Für eine Hochschulausbildung braucht es nicht zwingend die Matur. Die Universität Freiburg nimmt motivierte und erfahrene Berufsleute ins Studium auf, wenn sie älter als dreissig sind und eine Prüfung bestehen. Mehr...

High-Tech für Behinderte
Die ETH Zürich will mit dem weltweit ersten Cybathlon den Fortschritt vorantreiben.

Bruchsicheres Glashaus für gefährliche Käfer
Im neuen Pflanzenschutzlabor der WSL (Eidgenössische Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft) können besonders gefährliche Schädlinge sicher ...


Das ETH-Projekt Monte-Rosa-Hütte
Im März ist die neue SAC-Hütte eröffnet worden. Schon jetzt findet eine Ausstellung über das Projekt im ETH-Zentrum statt.

Studentenwohnungen der ETH Zürich
Die ETH Zürich baut weitere 400 Studentenwohnungen. Insgesamt werden nun bis 2015 900 studentische Wohnungen erstellt.


«Kochen und Putzen ist kein Problem für mich»
Tages-Anzeiger hat bei Studenten an der ...
Wettkampf der Prothesen Am Cybathlon der ETH messen sich Entwicklerteams aus aller Welt.
Der ETH-Electroracer Rekordversuch im Elektroauto.
Dr. Mächler berechnet ihre Lotto-Chance Der Mathematiker erklärt die beste Strategie.
Schweizer Drohnen für Ost-Madagaskar In Zusammenarbeit mit der ETH entwickelt der Kleinunternehmer Remo Peduzzi Umweltschutz-Drohnen. ...

Stichworte

Autoren

Paid Post

Das Potenzial von Megatrends nutzen

Thematisches Investieren setzt sich neben regionalem und sektoriellem Anlegen immer mehr durch.

sentifi.com

tagesanzeiger_ch Sentifi Top Themen

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!