Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Schweizer und Asiaten retten hiesige Hotelbilanz

Leichte Zunahme der Logiernächte: 2014 konnten Schweizer Hotels einen Anstieg der Logiernächte von knapp einem Prozent verbuchen.
Inlandtourismus auf Rekordhoch: Der Inland- und Auslandtourismus konnten 2014 beide ein schwaches Wachstum von knapp einem Prozent verzeichnen.
Abwanderung eurasischer Gäste: Vor allem Touristen aus Deutschland, den Niederlanden und Russland wanderten stark ab.
1 / 3

Erstmals auch vorbildliche Betriebe gefährdet

Hilferuf an die Politik

Werbung verstärken

Spitzenergebnis bei inländischen Gästen

SDA/pst